Samstag, 31. Dezember 2016

Happy NEW YEAR

Meine Lieben ;)



in ein paar Stunden geht das Jahr zu Ende ...
Ich möchte Euch von ganzen Herzen Dankeschön sagen :)
Danke für all die schönen Momente und Inspirationen, 
für die tollen Kommentare
schön dass es Euch gibt :)



Ich wünsche Euch ein glitzerschönes, wundervolles, 
gesundes, friedliches, glückliches
NEUES JAHR 
und freue mich auf all die schönen Momente 2017 mit und durch Euch ...


Ganz liebe Grüße
Karina 

***************************************************************

Ein paar Impressionen aus dem Garten im Winter 








Donnerstag, 22. Dezember 2016

O Tannenbaum, o Tannenbaum,


wie grün sind deine Blätter!

*lach*


Unserer hat keine :) 

Den hat mein Schatz für mich gemacht :)


Ihr Lieben :)

es ist fast so weit
noch zwei Mal schlafen und dann ist es endlich soweit.
 Ich freue mich schon auf Heilig Abend und auf meine Familie.



Jaaaaa wir  reisen morgen in der Früh in meine alte Heimat und 
verbringe Weihnachten mit meinen Liebsten :)





In diesem Sinne möchte ich Euch schon jetzt von ganzem Herzen ein ruhiges, besinnliches
friedliches Weihnachtsfest wünschen.



Habt eine wundervolle, besinnliche und schöne Zeit!!!


****************************



Wenn wir in diesen Tagen
zum Sternenhimmel schauen,
in die so geheimnisvolle und 
doch vertraute Weite, dann
spüren wir, wie leicht und frei 
unser Herz wird 

Wir denken an den Stern,
den stillen Zeugen von Betlehem,
der uns auch heute noch vom
Wunder der Weihnacht erzählt.
Und wir wünschen uns,
dass er uns begleitet und beschütze,
dass er alle unsere Wege,
unsere Träume und unser Miteinander behüte;
dass wir und die ganze Welt
gerade in dieser festlichen Zeit unter
seinem besonderen Schutz stehen.

Irmgard Erath 



Alles Liebe 

Karina

Freitag, 16. Dezember 2016

Es weihnachtet...


zumindest bei uns.

Heute möchte ich euch gerne einen kleinen Einblick
  in unser weihnachtliches Zuhause geben.


Es hat sich viel verändert im Vergleich aus den Vorjahren.




 viele Kerzen , Windlichter, und Hirsche...



Lichterketten...



Kerzen...






ein paar Kugeln 




ab und zu einen Stern,
 das alles in Naturtönen Grau, Schwarz und Weiß... 







Adventskalender meines Mannes :)

















Weihnachten kommt immer so schnell. 
Und kaum ist die Adventszeit da, ist sie auch schon wieder rum 
und das neue Jahr beginnt.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende 

Liebe Grüße

Karina


Donnerstag, 15. Dezember 2016

15. Türchen im Postkartenadventskalender & ein Loop


Ihr Lieben :)






Wahnsinn wie die Zeit schnell vergeht, heute ist schon
der 15 Dezember !!!!

noch 9 Mal schlafen und dann ist Weihnachten :)
und ich freue mich heute SEHR,
 weil ich EUCH eine Weihnachtskarte,
die ich  von der lieben
bekommen habe, zeigen möchte :)





Eine wunderschöne Adventskarte
mit einem süßen Elch





ist er nicht goldig ? 

nochmals lieben Dank für die Adventskalenderpost
liebe Lotte :)
**************************************************





Mich hat wieder das Strickfieber gepackt.
Kaum wird es draußen etwas kühler, lasse ich wieder die Nadeln klappern. Wolle ist noch ausreichend aus dem letzten Jahr vorhanden, da kann es gleich losgehen. 
Und da ich nun schon so oft ganz locker gestrickte Decken und Plaids gesehen habe, aber mich nicht mehr an so ein riesengroßes Projekt wagen wollte, gibt es eben die kleinere Version.
Und so habe ich vor 3 Wochen angefangen meinen Loop zu stricken.



 Ich habe mein Lieblingsgarn verwendet.
Mir hat es die Farbe angetan, nicht beige und nicht grau sondern ein wunderschöner Farbton dazwischen. Die Wolle nennt sich Online Linie 20 Cora Color – Farbe: 229, falls das mal jemand selber ausprobieren möchte. Empfohlen ist Nadelstärke 5.

Vor ein paar Tagen bin ich mit dem Teil
 fertig geworden :)

Et voilà:





Fertig ist mein Loop.








Da mein Mann auf Reise ist und ich mich selber schlecht fotografieren kann, muss ich Euch mein Schal so präsentieren :(



So, und jetzt müsste es eigentlich nur noch so richtig schön kalt werden, damit ich das gute Stück auch mal ausführen kann:)


habt eine schöne Zeit

und macht sie Euch so gemütlich, kuschelig und heimelig 

wie nur möglich!!!


Alles Liebe
Karina


Sonntag, 11. Dezember 2016

Aus der Weihnachtsbäckerei: Spekulatius und ein Gewinn kam an ...

Ihr Lieben :)



Wie schnell doch die Zeit vergeht. Nun sind wir bereits am 
3. Advent angekommen und es ist Sonntag. 
Das bedeutet für mich, dass es Zeit ist euch wieder ein paar Plätzchen zu zeigen :-)


Es gibt doch immer Plätzchen, welche man liebt und welche einen an seine Kindheit und an seine Mutter erinnern. 
Meine absoluten Lieblingsplätzchen sind 
Vanillekipferl und Spekulatius




Sowohl Vanillekipferl als auch Spekulatius hat meine Mutter früher immer zu Weihnachten gebacken. 
Leider kann ich sie nicht mehr von ihr essen :-( 
(meine Eltern leben in Schlesien, Polen) 
deshalb heißt es: Selber backen und genießen :-) 


Meine Mutter hatte und hat immer noch die (schlimme) Angewohnheit Plätzchen, die in Puderzucker gewälzt werden, zu überpuderzuckern ;-) (gibt es das Wort überhaupt?). 
Jedes Mal wenn ich die Keksdose öffnete kam mir erst einmal eine riesige Puderzuckerwolke entgegen, 
welche ich auch fast immer einatmete und welche mein Gesicht immer weiß puderte ;-) 
Ich habe es bis heute noch nicht gelernt vor dem Öffnen daran zu denken ;-)
 Das liegt wahrscheinlich daran, dass ich total gierig danach war und bin :-)

Während der Weihnachtszeit vermisse ich meine Familie ganz besonders 
und ich vermisse es auch, Plätzchen von meiner Mutter zu essen und auch welche mit ihr zu backen.
 Ich hoffe, dass wir trotz der Entfernung es schaffen noch viele viele Weihnachten zusammen zu verbringen :)

Jetzt aber genug von meiner Sehnsucht und zurück zu den Plätzchen!
Ich liebe Spekulatius und die sind besonders, nämlich mit Marmelade gefüllt.

Die dürfen bei mir während der Vorweihnachtszeit auf gar keinen Fall fehlen!!!



Das Rezept J

Für den Knetteig:

250 g Mehl
1TL Backpulver
1 Msp. Gemahlener Kardamom
1 Msp. Gemahlener Zimt
1 Msp. Gemahlener Koriander
1 Prise Salz
1 Pck Vanillin – Zucker
50 g abgezogene, gemahlene Mandeln
1 Ei
1-2 EL kaltes Wasser
120 g Butter

Für die Füllung:

100 g Orangenmarmelade
20 g brauner Zucker
130 g Marzipan-Rohmasse

Zum Bestäuben:
Puderzucker

Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen und in eine Rührschüssel sieben. 
Kardamom, Zimt, Koriander, Salz, Vanillin-Zucker, Mandeln, Ei, Wasser und Butter hinzufügen und die Zutaten mit Handrührgerät gut durcharbeiten.
Anschließend auf der bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten.
Für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Den Teig etwa 2 mm dick ausrollen und Plätzen ausstechen.
10 Minuten Backen.
Für die Füllung Orangenmarmelade und Zucker in einem kleinen Topf unter Rühren 2 Minuten ohne Deckel kochen lassen. Marzipan-Rohmasse in kleine Stücke schneiden und hinzufügen.  Die Zutaten zu einer geschmeidigen Masse verrühren und abkühlen lassen.

 Jeweils 2 Spekulatius mit etwas von der lauwarmen Marzipanmasse zusammensetzen und erkalten lassen.
 Mit Puderzucker bestäuben.



 Bei der lieben Tina habe ich diesen wunderschönen 
Outlander Cowl
gewonnen.




Liebevoll verpackt kam der Gewinn an :)




Vielen Dank nochmal , liebe Tina :)



Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent :-)


Karina



Dienstag, 6. Dezember 2016

Lieber guter Nikolaus...

...vielen herzlichen Dank für Deine bezaubernden Gaben
die Du uns vor die Tür gelegt hast !
Mensch, da haben wir nicht schlecht gestaunt
als wir diese wunderbaren Leckereien vor unserer Tür gefunden haben !



Also lieber Geschenkebringer,
sei hiermit ganz herzlich gegrüßt!

*****************************************
Ihr Lieben :)

Ich habe heute auch  was zum Verschenken
und zwar
diesen Wäschebeutel !!!




und die Gewinnerin ist:
Eva-Maria H.
 ( vom Blog -Rund um Ludwigsburg)

Liebe Eva :)
schickst du mir bitte per Mail an
karinajobst@web.de

Deine Adresse :)
damit ich Dir den Gewinn zusenden kann. 



So ihr Lieben ich wünsche euch einen tollen Nikolausabend....
Ganz liebe Grüße

Karina