Donnerstag, 15. Juni 2017

Mein Gewinn...

Hallo Ihr Lieben :)



Vor kurzem habe ich was Tolles bei Ulla vom Blog
HerbstLiebe gewonnen.
Ich mag ja diesen Blog unheimlich gerne, da Ulla wirklich ein Händchen dafür hat,
wunderschöne und außergewöhnliche Sachen zu nähen und zu stricken.



Der Anlass war der zweite Geburtstag von Ihrem  Blog und man konnte sogar aussuchen,
ob man was Genähtes oder Gestricktes haben möchte.
Ich habe mich für was Genähtes entschieden….
Ich habe eigentlich nicht gewusst dass ich was gewonnen habe.
Sie hat mich mit dem Gewinn einfach überrascht.

Ein Päckchen, liebevoll verpackt, geschickt
und da waren eine Buch-/Notizhülle, zwei Schlüsselanhänger (ganz süß) und eine Postkarte.


Und das Beste ist: sie hat ganz genau meinen Geschmack getroffen :)
 Ich freue mich sehr über diesen tollen Gewinn und sage nochmals DANKE zu Ulla.

Eine tolle Zeit wünsche ich Euch.
Ganz liebe Grüße
Karina

Sonntag, 4. Juni 2017

Ein paar Impressionen aus der schönen Stadt Schwäbisch Hall

Hallo Ihr Lieben,



Habt Ihr Lust auf eine kleine Stadtrunde  
und ein paar Impressionen aus meiner Stadt 
Schwäbisch Hall.

Viele kennen sicherlich die Stadt aus der Werbung   
’’auf diese Steine können sie bauen -Schwäbisch Hall’’

Den Slogan „Auf diese Steine können Sie bauen“ mit der eingängigen Melodie verbinden 89 Prozent der Deutschen mit Schwäbisch Hall und nicht weniger als neun von zehn Befragten kennen den Bausparfuchs…

Aber ich wollte nicht über den Bausparfuchs erzählen 
sondern über die schöne Stadt Schwäbisch Hall




Sie ist eine liebenswerte Stadt mit vielen, sehr alten und gut erhaltenen Fachwerkhäusern. 
Sie hat den typischen Flair einer mittelalterlichen Kleinstadt 



Und ist eine der schönsten historischen Altstädte Süddeutschlands




Vom Kocher durchflossen bietet die alte Salzsiederstadt mit teilweise erhaltener Stadtmauer,




zahlreichen Türmen, überdachten Holzbrücken, 



einer Vielzahl von Treppen und "Stäffele"




sowie nahezu unveränderten mittelalterlichen Gassen 






ein eindrucksvolles, geschlossenes
Stadtbild.


Hier finden immer wieder Internationale Ausstellungen statt.
Im Sommer über bietet die
Stadt an zwei Spielorten Freilichttheater an. 

Eins davon findet auf den Stufen der Kirchentreppe von St. Michael statt.


Man muss es einmal erlebt haben, wie die Schauspieler singend, tanzend Trepp' auf und ab gehen.

 Es lohnt sich diese Stadt am Kocher zu besuchen. 



Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag 

Liebe Grüße
Karina