Donnerstag, 9. April 2020

Feine Hörnchen

Hallo Ihr Lieben,
in wenigen Tagen feiern wir in kleiner Runde das 
Osterfest.
Auch wenn alles anders ist, dürfen auf keinen Fall die Hörnchen fehlen...
Sie passen perfekt zur Ostertafel.
Mit wenigen guten Zutaten zaubert Ihr tatsächlich im Handumdrehen diese hübschen Dinger her.
Und so ein Hörnchen lässt sich wunderbar nach eigenem Gusto verfeinern.
Mit Lieblingsmarmeladenfüllung oder Nutella oder doch einfach pur mit einer Tasse Cappuccino:)

Rezept
Zutaten
125 ml Milch
0,4 Würfel Hefe
50 g Zucker
50 g Butter
1 Eigelb
300 g Weizenmehl 
1 Prise Salz 
Zubereitung
Milch in einem kleinen Topf auf dem Herd lauwarm erwärmen. 
Topf von der Herdplatte ziehen und die Hefe hinein bröckeln. Zucker hinzufügen und verrühren bis sch die Hefe gelöst hat. 
5 Minuten ruhen lassen.
Butter zerlassen.
Mehl, Salz in eine Rührschüssel geben, 
Hefe, Eigelb und die Butter hinzufügen 
und mindestens 5 Minuten 
mit der Küchenmaschine verkneten. 
Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt 
45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen. 
Ein Backblech mit Backpapier belegen.
Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 
zu einem großen Kreis ausrollen und 
diesen in 12 Pizzastücke schneiden. 
Die entstandenen Dreiecke von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen. 
Die Teigrohlinge auf das Backblech geben.
 1 Ei und 1 EL Milch miteinander verquirlen 

und die Hörnchen damit bestreichen.
15 bis 20 Minuten goldbraun im Ofen backen:)
Fertig !!!

Und nun genießen :)
Ich wünsche Euch einen schönen Gründonnerstag:)
Liebe Grüße
Karina
Verlinkt bei  Osterparade
alles, was das Leben schön macht

* dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten
(Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)

Kommentare:

  1. Die sehen lecker aus!!
    Frohe Ostern Karina!!

    AntwortenLöschen
  2. ...die schaun ja so was von lecker aus, liebe Karina!
    Das ist genau der gleiche Teig, wie ich ihn alljährlich für meine Häschen hernehme, doch ich bin jetzt in diesen Anblick so verliebt, dass ich am Samstag wohl doch Hörnchen backe :O)
    Feine Ostern, mit viel Gesundheit,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karina,
    deine kleinen Hörnchen sehen so lecker aus. Der Puderzucker ist nochmal ein Extrahighlight. Da möchte man am Liebsten gleich zugreifen. Zu Zubereitung scheint auch gar nicht so schwierig zu sein. Ich würde die Hörnchen auf jeden Fall mit einem Milchkaffee genießen <3

    Ich wünsche dir und deinen Liebsten wunderschöne Ostertage <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Karina,

    die Hörnchen bitte gleich mal zu mir, die sehen fantastisch aus, so fluffig und lecker.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Karina,
    da ist ja der schwarze Bruder zu meinem wunderbaren weißen Hoppelhasen, ganz lieben Dank für diese wunderbare Post.
    Ich freue mich riesig.
    Und nun muss ich wohl auch Hörnchen backen und den kleinen Hasen als Tablett zu benutzen, grins.
    Sie hören sich lecker an, ich glaube, ich probiere das wirklich mal aus.
    Dir wünsche ich einen guten Start ins Osterwochenende und nochmals ganz doll Danke!!!
    Lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,
    was für ein schönes Rezept. Das werde ich uns demnächst auch einmal backen.
    Hab schöne Ostertage.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karina,
    die hab ich auch schon oft gebacken und sie sind sooo lecker.
    Und gaaanz lieben Dank für deine sooo schöne und liebe Osterkarte. Mein Lichtblick heute, ich hab mich so gefreut.
    Danke, alles Liebe
    Deine Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karina, also wir beide haben einiges gemeinsam.
    Ich liebe auch diese Hefe Hörnchen und mache sie auch sehr oft weil wir sie alle gerne mögen.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    Bunatati pentru minunatele sarbatori de Paste! Cat de bine arata!
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  10. Oh das ist mal eine leckere Idee, ich liebe Hefeteig, nicht nur zum Essen auch zum zubereiten,
    und mit verschiedenen Füllungen - mmh herrlich, Danke für das Rezept.
    Hab ein wunderschönes Osterfest. Martina

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    hmmmm, das sieht lecker aus!
    ein tolles Osterrezept :-)
    Ein wunderschönes Osterfest wünsche ich dir
    und deinen Lieben! Liebe Grüße von der Urte
    und bleibt gesund!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karina. Deine Hörnchen schauen lecker aus. Bin gerade am Überlegen, ob ich statt Hefehasen jetzt die Hörnchen mache :-). Ganz vielen Dank für deine liebe Osterpost. Habe mich sehr gefreut, dass du mich bedacht hast. Ich war leider nicht so fleißig, aber es kommen ja neue Anlässe und dann kommt auch mal Post von mir. Ich wünsche dir und deiner Familie in dieser ungewöhnlichen Zeit alles Gute. Passt auf euch auf, bleibt gesund und macht es euch zu Hause oder im Garten gemütlich. In diesem Sinne Frohe Ostern. Herzliche Hasengrüße. Christine

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie lecker! *_* Danke für's Rezept!

    LG und frohe Ostern :)

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Karina,

    die Hörnchen sehen absolut köstlich aus! Da wäre ich gerne beim Backen dabei gewesen, der Duft allein...
    Herzlichen Dank, dass Du uns das Rezept verraten hast - ist gemerkt.
    Ich wünsche Dir schöne Ostertage!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Ach wie lecker, darauf hätte ich jetzt große Lust. Es fehlen mir nur leider ein paar Zutaten. Naja, ich kann es irgendwann nachholen. Hab schöne Ostertage und bleib gesund.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Oh, die Hörnchen sehen ja wirklich lecker aus, liebe Karina.
    Ich wünsche dir schöne Ostertage und bleib gesund.
    Lieben Gruß von Marita

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen liebe Karina,
    da habe ich gerade ein wunderschönes Päckchen von dir geöffnet. Vielen lieben Dank. Soooo schön. Das war eine riesige Überraschung.
    Sehr lieb gegrüßt und gedrückt.
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karina,

    ♥ich liebe solche Hörnchen auch sehr. Danke für die Inspiration, ich habe alles da und nun richtig Lust auf Hörnchen♥ Frohe Ostern wünschen Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  19. Mmmh. schauen die Hörnchen lecker aus. So richtig leicht und luftig wie es sein soll!, liebe Karina. Vielen Dank für das Rezept. Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein gesundes und fröhliches Osterfest! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina,
    die Hörnchen sehen klasse aus. Das Rezept werde ich meiner Tochter mal zeigen;-) Die kann sehr gut backen.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Ostermontag, pass auf Dich auf und bleib gesund.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karina,
    sehen die Hörnchen lecker aus und so
    hübsche deko. 😍 Wenn ich hier wieder Hefe bekomme, versuche ich das Rezept auch mal. 😁
    Funktioniert das auch mit Trockenhefe und wenn ja wieviel? Die habe ich nämlich noch.

    Habe eine schöne kurze Woche und ganz liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea 🍀

    AntwortenLöschen
  22. Die fertigen Hörnchen sehen sooo köstlich aus. Danke für das tolle Rezept. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Einfach nur lecker.Sehen super köstlich aus.Meine besten hatte ich damals in den 4 Sterne Appartements Südtirol mit der Familie.Werde dein Rezept direkt mal nachbacken.Liebe Grüße Antonia

    AntwortenLöschen
  24. Das ist wirklich ein toller Beitrag!
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...