Freitag, 29. Dezember 2017

einen guten Rutsch und ein wundervolles neues Jahr 2018

Hallo zusammen!


Ich hoffe, ihr hattet alle ein wunderschönes Weihnachtsfest.
Ich habe die Weihnachtstage wie jedes Jahr sehr genossen und ich bin ein wenig traurig, dass die gemütliche Adventszeit und das Weihnachtsfest an sich schon wieder vorüber sind.

 Ihr Lieben,
das Jahr 2017 ist fast zu Ende...
ich möchte Euch allen einen guten Rutsch wünschen...
feiert schön und lasst es Euch gut gehen !

Ich freue mich auf ein neues Jahr mit euch! 
Einen guten Start 2018
und alles Gute!

Karina


Samstag, 23. Dezember 2017

Das Weihnachtsfest und Gewinner


Hallo Ihr Lieben:)
Jetzt ist es fast da, das Weihnachtsfest.
Man mag es kaum glauben.
Die Adventszeit ist wie im Flug vergangen und ich habe gar nicht alles geschafft, was ich so vor hatte....
.... Dennoch haben wir ruhige Stunden bei Tee und Kerzenschein genossen 
und die gebackenen Leckereien vernascht.
Die Geschenke waren diesmal alle rechtzeitig besorgt, alles ist eingekauft und vorbereitet. 



das Wetter hätte sehr gerne ein wenig weihnachtlicher sein dürfen
aber das wird wohl nix :(
Ganz herzlich möchte ich mich bei euch bedanken....
ihr lieben "aktiven" wie auch stillen Leser....
.....für eure Besuche bei mir, die lieben Zeilen, die ihr immer hinterlasst und
die Weihnachtspost, die bei mir eingetrudelt ist.
Und jetzt komme ich zu meiner kleinen Verlosung 
Die Gewinner  sind:
Heike und Elke
Heike hat die Pinnwand gewonnen und 

Elke bekommt eine kleine Überraschung 
tata
♥-lichen Glückwunsch Ihr Beiden!!!

Nun brauche ich noch Eure Adressen, bitte an karinajobst@web.de
Dann geht alles in der nächste Woche an Euch raus
  Ihr anderen nicht traurig sein, ein neues Giveaway kommt bestimmt bald. 

Ich wünsche euch eine wundervolle Weihnachtszeit 
mit schönen und besinnlichen Stunden.
Genießt den Trubel - oder die Ruhe -
und lasst es euch gut gehen.





Liebe Grüße
und bis bald

Karina

Dienstag, 19. Dezember 2017

Geschenk aus der Weihnachtsküche und ein kleines Strickprojekt

Hallo Ihr Lieben :)

Dieses Jahr hatte ich schon
rechtzeitig fast alle Geschenke besorgt und so komme ich jetzt gar nicht in Hektik :)
Geschenke aus der Küche sind, wenn sie kurz vorher gemacht werden,
schön frisch und schmecken so superlecker…
Wenn jemand noch eine Kleinigkeit braucht, kann man leckere Schoko Crossies schnell zubereiten.
Sie sind sehr lecker, schmecken am besten frisch und man muss sie nicht backen :)
Schoko  Crossies
Zutaten
150 g. Cornflakes
500 g. Schokolade
150 g. Mandelstifte
20 g. Palmin
Zubereitung
Die Schokolade und Palmin im Wasserbad schmelzen.
Die Mandelstifte in einer Pfanne anrösten,
bis sie goldbraun sind.
Dann zu den Cornflakes geben und gut durchrühren.
Nun die geschmolzene Schokolade drüber geben und gut umrühren.
Zum Schluss auf ein Stück Backpapier mit einem Löffel kleine Häufchen legen, danach kaltstellen.

Die Schoko-Crossies sind eine knackig-knusprig-schokoladige Kleinigkeit.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken :)
 Am Sonntag habe ich es endlich geschafft, mein kleines Strickprojekt fertig  zu machen.
und ich freue mich, Euch meinen Pullover ohne Ärmel
 zeigen zu können.

  Es ist nämlich einfach ein gestricktes Rechteck.
Die Anleitung gibt es  hier.
Der Pullover sieht immer wieder anders aus, wenn man sich bewegt.

Das gefällt mir daran aber besonders gut.
Und das Gute ist: beim Stricken muss man gar nicht denken, einfach glatt rechts stricken bis die gewünschte Länge erreicht ist.


Macht's euch gemütlich und habt eine schöne
 4. Adventswoche.
Liebe Grüße
Karina

Sonntag, 17. Dezember 2017

Türchen 17 & Glückspilz

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen gemütlichen und schönen dritten Adventssonntag.
Ich habe eine wunderschöne, selbstgemachte Karte
von der lieben Lotte bekommen, 
die ich Euch gerne zeigen möchte.

Mit lieben Worten und einer wunderbaren Badeessenz  ist die Karte eingetroffen.

Ich freue mich schon auf das Bad.
Vielen lieben Dank Lotte für die wunderschöne Post. 
Außerdem bin ich letzen Donnerstag  überrascht worden.
Ich bekam ein wunderschönes Päckchen von der lieben Nicole und Antje.
Ich wusste von dem Gewinn nichts.
Die Freude war sehr groß.
Das Windlicht und die beiden Sterne stammen aus Antje's Werkstatt,
die beiden ♥-Geschirrtücher, das Shabby-Kerzlein und die Karte von der Nicole.
Genau meine Farben....so schön....
Hab ♥-lichen Dank !
Nicht nur über diese schöne Karte und das liebevolle Päckchen durfte ich mich freuen...
Ich hatte das Glück einen wunderschönen Kalender  zu gewinnen.....


Er ist traumhaft schön 
und hat schon einen Ehrenplatz bekommen.
Gewonnen habe ich ihn bei der lieben Heike.

Vielen lieben Dank ♥

ich wünsche euch einen entspannten Sonntag.

Liebe Grüße
Karina

Dienstag, 12. Dezember 2017

Was leckeres aus der Weihnachtsbäckerei und eine kleine Verlosung

Hallo Ihr Lieben :)


Heute gibt es bei mir wieder mal was aus der Küche.
Und zwar megaleckere Buchteln.
Oder Rohrnudeln wie manche dazu sagen.
Oder Ofennudeln.
Wie auch immer.
Leckere Hefeteigbällchen, die in einer Milch-Mischung gebacken werden.
Meine Buchteln habe ich mit Marzipan und Heidelbeeren gefüllt…
Sie schmecken herrlich und passen wunderbar in die Adventszeit.
Man genießt sie am besten noch lauwarm, dann sind sie luftig und leicht wie eine Wolke.
Man könnte sie auch mit einer cremigen Vanillesauce servieren

Einfach lecker …

Rezept für 8 Stück

150g frische Blaubeeren
100 g Marzipan
15 g. Hefe
100ml Milch
350g Weizenmehl
5o g Zucker
2 Eier
50g geschmolzene Butter


 Marzipan in Würfel schneiden mit Blaubeeren vermischen und beiseite stellen.
Hefe in warmer Milch auflösen und an einem warmen Ort mindestens 5 Minuten gehen lassen.
In einer Küchenmaschine Mehl, Zucker verrühren. 
Eine Mulde in der Mitte formen, 1 Ei, die Butter und die Hefemilch hineingeben.
Mit dem Knethaken ca. 5 Minuten durchkneten lassen, bis der Teig nicht mehr am Rand haftet.
Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und mit Frischhaltefolie oder einem abschließenden Topfdeckel bedecken.
An einem warmen, zugfreien Ort 1 Stunden gehen lassen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
 Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen und Kugeln daraus formen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kugeln darauf legen. Mit einem sauberen Küchentuch bedecken
und nochmals 40 Minuten gehen lassen.
 In die Mitte der Kugeln eine große Mulde drücken und mit der Blaubeer- Marzipanmischung füllen. Das restliche Ei aufschlagen und den Teig damit bestreichen. Die Buchteln im Ofen  für 20 Minuten backen - sie sollen goldbraun sein, bevor Ihr sie herausnehmt.
Buchteln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und gleich servieren,
denn am besten schmecken sie heiß
Lecker…
Und zum Schluss gibt es was zum Gewinnen,
ein Giveaway für alle meine Leser.
Als Dankeschön für Eure lieben Kommentare.
Ich freue mich einfach sehr, dass es Euch gibt
Ich verlose eine Pinnwand aus Metall und eine kleine Überraschung,
die ich aber noch nicht verrate ;)

(so sieht meine an der Wand aus:) Eure ist noch Original verpackt )
Mitmachen kann jeder, der mein eingetragener Leser ist oder noch werden will.
Schreibt bitte einen Kommentar:)
Teilnahmeschluss ist der 22.12.2017
Schön wäre es, wenn Ihr das erste  Bild mitnehmt und
bei Euch verlinkt.
Und nun drücke ich die Daumen!!!
 Liebe Grüße
Karina

Sonntag, 10. Dezember 2017

2. Advent

Es ist an der Zeit einfach mal
DANKE zu sagen…
Für eure tollen Fotos, herrlichen Ideen
und lieben
Kommentare.


Ganz lieben Dank
euch allen!

Die Zeit rennt....
und dennoch habe ich bisher versucht
die "BESINNLICHE ZEIT"
auch etwas zu genießen....
und keinen Stress aufkommen zu lassen...
und es ist mir  auch gelungen:-))))))


Letzte Woche habe ich das halbwegs schöne Wetter genutzt und unseren Hauseingang weihnachtlich geschmückt. 


Da und dort wird sich bestimmt noch etwas verändern, aber für's erste gefällt es mir schon sehr gut und das Beste ist, ich habe keine neue Deko gekauft!!!


 Den grauen Freitag habe ich für kleine Weihnachtsbasteleien genutzt 

Ein paar Weihnachtskarten sind entstanden.  

Ganz liebe Weihnachtspost erreichte mich in dieser Woche

 von der Tina.

Ich habe mich sehr gefreut.

 Hab ♥-lichen Dank !

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent

und vergesst nicht, mal eine kleine Auszeit zu nehmen:-))



Ganz liebe Grüße

Karina

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Nikolauswichteln 2017


Ohjeohje, der Nikolaus ist schon längst über alle Berge,
aber er hat was Feines da gelassen….

Dieses Jahr habe ich beim Nikolauswichteln bei Niwibo mitgemacht …
Liebe Nicole, 
ganz herzlichen Dank für die Organisation!   
Tolle Sachen habe ich bekommen.
Die Päckchen waren fast zu schade zum Auspacken.
Jedes einzelne Teil hat meine Erwartungen völlig übertroffen.
Eine wunderschöne Karte
Die Sterne wollte ich schon so lange selber machen, aber es fehlte wie immer die Zeit…
Die Servietten sind ganz nach meinem Geschmack
Ist der Teller nicht der Knaller?
Ich finde ihn traumhaft schön
Ein sehr  schön dekoriertes Teelichtglas
In der wunderschönen Dose sind Weihnachtsmandeln verpackt :)

Ich liebe Mandeln und dunkle Schokolade und dazu so toll verpackt ...

 Und wer war mein Wichtel?
Es war Edda vom Blog Eddas Stricknadel

Liebe Edda, vielen lieben Dank für das tolle Wichtelpäckchen mit den vielen schönen Sachen drin.
Ich habe mich über jedes einzelne Stückchen gefreut :-) 

Es ist einfach immer wieder total spannend, Geschenke von "fremden" Menschen zu bekommen,
denn Edda und ich "kannten" uns zuvor nicht. 

Ich durfte Tanja vom Blog tanja's living bewichteln.

Tanja "kenne" ich schon und es war mir eine große Freude…

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Karina
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...