Dienstag, 12. Dezember 2017

Was leckeres aus der Weihnachtsbäckerei und eine kleine Verlosung

Hallo Ihr Lieben :)


Heute gibt es bei mir wieder mal was aus der Küche.
Und zwar megaleckere Buchteln.
Oder Rohrnudeln wie manche dazu sagen.
Oder Ofennudeln.
Wie auch immer.
Leckere Hefeteigbällchen, die in einer Milch-Mischung gebacken werden.
Meine Buchteln habe ich mit Marzipan und Heidelbeeren gefüllt…
Sie schmecken herrlich und passen wunderbar in die Adventszeit.
Man genießt sie am besten noch lauwarm, dann sind sie luftig und leicht wie eine Wolke.
Man könnte sie auch mit einer cremigen Vanillesauce servieren

Einfach lecker …

Rezept für 8 Stück

150g frische Blaubeeren
100 g Marzipan
15 g. Hefe
100ml Milch
350g Weizenmehl
5o g Zucker
2 Eier
50g geschmolzene Butter


 Marzipan in Würfel schneiden mit Blaubeeren vermischen und beiseite stellen.
Hefe in warmer Milch auflösen und an einem warmen Ort mindestens 5 Minuten gehen lassen.
In einer Küchenmaschine Mehl, Zucker verrühren. 
Eine Mulde in der Mitte formen, 1 Ei, die Butter und die Hefemilch hineingeben.
Mit dem Knethaken ca. 5 Minuten durchkneten lassen, bis der Teig nicht mehr am Rand haftet.
Den Teig in eine gefettete Schüssel geben und mit Frischhaltefolie oder einem abschließenden Topfdeckel bedecken.
An einem warmen, zugfreien Ort 1 Stunden gehen lassen.
Den Backofen auf 180°C vorheizen.
 Den Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen und Kugeln daraus formen.
Ein Backblech mit Backpapier belegen und die Kugeln darauf legen. Mit einem sauberen Küchentuch bedecken
und nochmals 40 Minuten gehen lassen.
 In die Mitte der Kugeln eine große Mulde drücken und mit der Blaubeer- Marzipanmischung füllen. Das restliche Ei aufschlagen und den Teig damit bestreichen. Die Buchteln im Ofen  für 20 Minuten backen - sie sollen goldbraun sein, bevor Ihr sie herausnehmt.
Buchteln aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und gleich servieren,
denn am besten schmecken sie heiß
Lecker…
Und zum Schluss gibt es was zum Gewinnen,
ein Giveaway für alle meine Leser.
Als Dankeschön für Eure lieben Kommentare.
Ich freue mich einfach sehr, dass es Euch gibt
Ich verlose eine Pinnwand aus Metall und eine kleine Überraschung,
die ich aber noch nicht verrate ;)

(so sieht meine an der Wand aus:) Eure ist noch Original verpackt )
Mitmachen kann jeder, der mein eingetragener Leser ist oder noch werden will.
Schreibt bitte einen Kommentar:)
Teilnahmeschluss ist der 22.12.2017
Schön wäre es, wenn Ihr das erste  Bild mitnehmt und
bei Euch verlinkt.
Und nun drücke ich die Daumen!!!
 Liebe Grüße
Karina

Kommentare:

  1. Liebe Karina,
    hmmm das hört sich nicht nur lecker an sondern sieht auch lecker aus......
    Würde einen nehmen.....
    Was für ein tolles Giveaway...da hüpfe ich doch gerne in dein Lostöpfchen...
    Wir werden ein bisschen unsere Küche renovieren und an eine Küchenwand
    würde die Pinnwand super passen......
    Jetzt drücke ich die Daumen und verlinke dein bildchen noch bei mir.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,
    Was für ein gutes Aussehen und ich kann mir vorstellen und schmecken. Düfte, Rum, flauschig und warm sind diese Köstlichkeiten. Ich kenne diese Art von Süße. Die Ältesten in der Familie des Ehemannes nannten sie "Bits". In den Winterabenden, als wir sie besuchten, erwarteten wir es.
    Dann folgte der rote, warme und aromatische Wein. Als ich deinen Beitrag gesehen habe, habe ich mich an sie erinnert.
    Ich liebe dich und wünsche dir einen schönen Abend, Mia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Karina,
    danke für Deinen Besuch auf meinem Blog! Ich werd' mich jetzt auch gleich bei Dir eintragen.
    Kaum bin ich hier angekommen, werde ich schon mal mit ganz leckeren Buchteln von Dir überrascht. Buchteln habe ich schon länger nicht mehr gebacken. Dein Rezept mit Marzipan und Blaubeeren sieht wirklich ganz lecker aus.
    Da ich auch gerne koche und backe, freue ich mich, dass ich auf Deinen Blog gestoßen bin.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Das Rezept hört sich toll an .
    Und sieht auch sehr lecker aus .
    Könnte ich direkt probieren .
    ich denke das werde ich mal ausprobieren
    Danke für´s vorstellen
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank fürs Verlinken in meiner Sammlung zur Weihnachtsbäckerei! Besonders gefreut hat mich, hier bei dir auf die Buchteln zu treffen. Die sind eine Kindheitserinnerung an mein böhmisch-mährische Oma. Mit Marzipanfüllung natürlich für mich noch reizvoller?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Karina,
    Du glaubst ja gar nicht wie sehr ich mich über Deine lieben Kommentare gefreut habe. Vielen Dank, Du Liebe!
    Und mit diesem tollen Rezept hast Du mich ja, denn ich liebe Hefegebäck. Buchteln habe ich noch nie ausprobiert,
    weiß überhaupt nicht warum?!? Dein tolles Rezept muss ich jetzt einfach probieren... schon alleine wegen dem Marzipan
    und der Blaubeeren. Das stelle ich mir super vor!
    Eigentlich mache ich bei Gewinnspielen nicht mit, da ich eh immer kein Glück bei sowas habe. Aber ich finde das Teil sooo...
    cool, da versuche ich mal mein Glück und hüpfe mit ins Lostöpfchen. Und sag 1000 Dank für die tolle Verlosung.

    Viele liebe Grüße und eine schöne Adventszeit TINA

    Ps: In kürze gibt's wieder eine tolle Häkelanleitung auf dem Blog ;) mit einem super-schönen Muster :)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karina
    das Rezept hört sich sehr lecker an. Ich habe solche Buchteln noch nie gegessen, Das Rezept werde ich mir auf jeden Fall mal ausdrucken.
    An deiner Verlosung nehme ich gerne teil.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis und dazu noch ein leckeres Rezept <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich folge dir unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde :) drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok... würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast...
    lg limettenfreundin@gmx.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Karina,

    Oh das sieht gut aus!
    Nie gesehen und auch nie gegessen!

    Danke für das Rezept!

    lieve groetjes van Thea

    AntwortenLöschen
  10. Meine liebe Karina,
    die Buchteln sehen so lecker aus, da würde ich jetzt gern davon naschen :O) danke für das Rezpet dazu, die werde ich sicher mal nachbacken!
    Danke auhc für die schöne Verlosung, die Pinnwand sieht sehr hübsch aus!
    Schön, daß es Dich und Deinen so schönen Blog gibt!
    Hab einen schönen und entspannten Wochenteiler ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    die Buchteln sehen zum Anbeißen aus, mein Magen knurrt, der hat jetzt Hunger...
    Und gerne mache ich bei der schönen Verlosung mit. Die Pinwand ist klasse.
    Bild nehme ich mit und warte mal morgen die Post ab... Überraschung....
    Ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karina, Buchteln habe ich schon seit einer Ewigkeit nicht mehr gegessen. Da bringst Du mich auf eine Idee :) Vielen, vielen Dank für das Rezept. Deine Buchteln sehen köstlich aus. Gerne springe ich den Lostopf.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  13. So, ich hoffe mein Kommentar ist jetzt nicht verloren gegangen...

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Oh da würde ich mich gerne zum Essen einladen... Buchteln kenne noch aus meiner Studentenzeit in Stuttgart... dein Rezpt ist zwar gut - aber ich müsste die dann alleine Essen.... meine Männer sind totale herzhaftesser...
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina, was du alles so zauberst ist ja echt klasse. Ich bekomme richtig hunger. Ganz liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
  16. Hmmmmm ... ich kanns bis hier in den Bayerischen Wald riechen - tolle Variante!!!
    ♥lich Doris

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karina,
    deine Buchteln sehen sehr, sehr lecker aus. Ich habe noch nie Buchteln gebacken, sollte ich mal machen! Danke für das Rezept.
    Die Pinnwand sieht schön aus. Danke für deine Inspirationen. Ich lese gerne deine Posts.
    Hab noch eine schöne Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karina,
    mmmh, das hört sich lecker an.
    Ich liebe Buchteln mit Vanillesoße. Vielen Dank für das Rezept.
    Bei deiner Verlosung mache ich gerne mit. Die Pinnwand würde sich gut neben meinem Zuschneidetisch machen. :-)
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karina, was ist das für eine schöne Verlosung, da freue ich mich sehr darüber. Und über das Rezept auch, ich mag Buchteln so gerne, bei mir gibt es die immer mit Zwetschgen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina,
    Deine Buchteln sehen so lecker aus, dass Du froh sein kannst, dass ich nicht da bin, sonst wären sie wohl alle recht schnell verschwunden. Das Rezept sieht so einfach aus, dass ich es ausprobieren werde. (Sonst frage ich immer meine Tochter, die kann ganz gut backen, dafür kann ich aber besser kochen;-)
    Ich wünsche Die eine schöne Adventszeit.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karina,
    bei uns heißen die Dinger Buchteln und die klassische Variante mit Aprikosenmarmelade mag ich eigentlich nicht so sehr. Das liegt daran, dass es die in meiner Kindheit oft gab. Aber deine mit den Blaubeeren sehen sehr lecker aus! Das muss ich meiner Mutter mal zeigen, vielleicht probiert sie ja deine Variante aus.
    Die Pinnwand ist total schön und würde prima in mein Arbeitszimmer passen. Da steht nämlich im neuen Jahr eine große Veränderung an und das neue Farbkonzept soll schwarz/weiß werden.

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karina,
    ja, die leckeren Buchteln kenne ich und habe sie schon lange nicht mehr gebacken, Dein schönes Rezept mit Heidelbeeren und Marzipan, hach, ich liebe Marzipan...mmmmm... lädt unbedingt dazu ein, sie mal wieder zu backen. danke......auch für die schöne Verlosung, gerne bin ich bei Dir zu Gast, "verfolge" Dich und habe Dich in meiner Sidebar verlinkt:-)))
    Dein Verlosungsbildchen nehme ich mit in den Drosselgarten und freue mich, im Lostöpfchen zu sein.
    Wünsche Dir eine bezaubernde Woche und schicke liebe Drosselgartengrüße mit.
    Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, liebe Karina, ich wünsche Dir einen wunderschönen guten Morgen
      und ja, es hat nochmal in meinem Briefkasten geklappert *lach*. Vielen Dank, Du Liebe, für Deine bezaubernde Weihnachtskarte und soviel Augenfreude, ich bin glücklich ;-))))) und ich post darüber im Drosselgarten *freu*

      Alles Liebe für Dich und einen gemütlichen 3. Advent wünscht Dir von Herzen Traudi.♥

      Löschen
  23. Liebe Karina,
    da häte ich am liebsten sofort zugelangt.
    Die Buchteln sehen superlecker aus.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karina,
    ich komme jetzt gleich vorbei. Hast du noch von diesen leckeren Marzipanbuchteln etwas über. hm hm hm ;-))))
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  25. Oh Karina, das sieht sehr lecker aus. Wie soll man denn da abnehmen?????? Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  26. Hmmmmmm---- das sieht ja toll aus!Ich liebe Buchteln!
    Liebe Adventgrüße lass ich Dir da!
    Susi

    AntwortenLöschen
  27. Mniam, mniam ... kradnę przepis:)
    Pozdrawiam.

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Karina,
    oh ja,das schmeckt bestimmt superlecker bin ja auch so eine Naschkatze!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Karina,
    wir lieben Dampfnudeln. Mit Vanillesoße oder auch mit heißen Kirschen. Gefüllt habe ich sie noch nie, aber deine Buchteln sehen mega lecker aus. Danke für das Rezept. Ich werde es mir kopieren.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Karina :)
    also so geht das ja nicht. Ich muss Dich jetzt wirklich schimpfen.
    Du kannst doch nicht solche leckere Bilder hochladen, dass ich es abends um kurz vor 23:00 Uhr sehe und einen Heißhunger darauf habe, dass ich am liebsten durch den Bildschirm greifen würde um mir was zu holen?
    Dieses Rezept ist natürlich schon längst abgespeichert und werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren, aber mein Bauch redet mit mir - nein er knurrt regelrecht:D
    Super toller Beitrag!!!
    Herzliche Grüße und eine schöne Restwoche
    Andrea

    AntwortenLöschen
  31. Hallo liebe Karina,
    die Buchteln sehen oberlecker aus, die hätte ich gern gekostet.
    Eine Verlosung ist immer etwas Feines.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Karina,
    das ist ein schönes Rezept und dazu noch eine Verlosung, die ich gerne noch auf meinem Blog teile. Danke auch für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  33. Jakie pyszne ciasto drożdżowe. Zjadła bym wszystko :) Pozdrawiam gorąco -:)

    AntwortenLöschen
  34. Ohhh liebe Karina das klingt ja köstlich. Ich liebe Buchteln und das Rezept werde ich sicher nachbacken. Wie fein und schön♥

    Herzlichste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Hallihallo, bin per Zufall auf deinem Blog gelandet und voll begeistert....gleich festgelesen. Backen ist jetzt nicht so meins, aber DIY und Deko kann ich prima :-)
    Deshalb versuche ich auch gleich mal mein Glück bei diesem schönen Dekoboard.
    Herzliche Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  36. Die Buchteln sehen total lecker aus, interessante Variante mit Marzipan! Die Pinnwand gefällt mir zwar gut, aber der Versand ins Ausland wird zu teuer ...
    Lieben Gruß, Sigrid

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Karin ,
    ich freue mich das Dir das Windlicht gefällt :)
    Mir läuft hier gerade das Wasser im Mund zusammen , die Buchteln sehen sooo lecker aus . Danke für das Rezept . Ich nutze diese Rezepte gern , weil sie immer schon jemand ausprobiert hat ...
    Und außerdem werde ich mein Glück versuchen und in Deinen Lostopf springen , Bildchen wird verlinkt.
    Hab einen schönen Tag , schicke Dir liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Karina,
    Deine Buchteln sehen so was von lecker aus! Mhhhhhmm!
    Ich liebe diese Süßspeise sehr und habe sie seid einer Ewigkeit nicht mehr gemacht. Jetzt wird es Zeit dafür - mit neuem Rezept (ich liebe Marzipan!) :-) Danke dafür.
    Herzliche Grüße an Dich, ich wünsche Dir ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.
    Alles Liebe
    ANi
    ... die natürlich auch noch sehr gerne in Deinen Lostopf hüpft. :-)

    AntwortenLöschen
  39. Hmmmmmm ... das sieht ja toll aus und es duftet bis zu mir. Da hab' ich doch direkt wieder eine Pfütze unter der Zunge ...
    die Fotos wecken angenehme Erinnerungen bei mir und ich denke, ich werde sie auch mal wieder machen - aber ohne Marzipan - den mag mein GöGa leider nicht.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die schöne Verlosung. Zur Strukturierung in meinem Chaos-Zimmer würde sich die Pinnwand sehr gut eignen, Christa

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Karina,
    Hefeteig mache ich sehr gerne, da wäre doch Dein wundervolles Rezept genau das Richtige für mich!!!
    Und diese Pinnwand, die eigentlich viel mehr ist, gefällt mir sehr! Und so versuche ich mein Glück...
    Hab noch eine wundervolle Rest-Adventszeit (Oh je, es steht tatsächlich schon der 3. Advent vor der Tür...und es ist noch sooo viel zu tun...)und alles Liebe ür Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Karina,
    das Buchtelrezept liest sich ja Klasse!
    Muss ich wirklich mal ausprobieren.
    Ganz liebe Grüße zum 3. Advent
    sendet Urte

    AntwortenLöschen
  42. Ohh, liebe Karina ,
    ich bin spät, doch ich möchte auch noch bitte gerne ins Lostöpfchen, denn diese Pinnwand steht schon auf meiner Wunschliste, und ich bin mir nicht sicher , ob das Christkind das weiß, lach !
    Und weißt was, Buchteln muss ich unbedingt mla wieder machen, mit den Blaubeeren bestimmt ein Gedicht!!!!
    Ich drück dich in der Ferne,
    liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  43. Liebe Karina

    Ich kann mich noch sehr gut erinnern als ich dieses Gericht, das bei uns Dampfnudeln heisst zum ersten mal gegessen habe.

    Ich war auf Besuch und hatte mir dampfende Nudeln vorgestellt. War aber nicht enttäuscht!

    Ich möchte gerne an deiner Verlosung mitmachen! Dankeschön! beamama@gmx.ch oder tagesverlauf.blogspot.ch

    Tschüss und liebe Grüsse von Bea

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Karina,

    eben habe ich entdeckt, dass Du dieses tolle Buchtel-Rezept gepostet hast. Mmmmh, ich kann sie förmlich riechen...
    Herzlichen Dank dafür, die schmecken bestimmt so traumhaft, wie sie auf den Fotos aussehen.

    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  45. Wirklich schöner Blog, den habe ich gerne verlinkt. :O)
    Und die Pinnwand - die könnte ich gut gebrauchen...
    *smile*
    Wundervolle Festtage und viele Grüße,
    Kartenqueen Anja

    AntwortenLöschen
  46. deine Buchteln sehen sehr lecker aus
    die kann man auch gut mal so an kalten Wintertagen backen

    ein frohes neues Jahr
    Rosi

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...