Sonntag, 10. Dezember 2017

2. Advent

Es ist an der Zeit einfach mal
DANKE zu sagen…
Für eure tollen Fotos, herrlichen Ideen
und lieben
Kommentare.

Ganz lieben Dank
euch allen!

Die Zeit rennt....
und dennoch habe ich bisher versucht
die "BESINNLICHE ZEIT"
auch etwas zu genießen....
und keinen Stress aufkommen zu lassen...
und es ist mir  auch gelungen:-))))))


Letzte Woche habe ich das halbwegs schöne Wetter genutzt und unseren Hauseingang weihnachtlich geschmückt. 


Da und dort wird sich bestimmt noch etwas verändern, aber für's erste gefällt es mir schon sehr gut und das Beste ist, ich habe keine neue Deko gekauft!!!

 Den grauen Freitag habe ich für kleine Weihnachtsbasteleien genutzt 

Ein paar Weihnachtskarten sind entstanden.  

Ganz liebe Weihnachtspost erreichte mich in dieser Woche

 von der Tina.

Ich habe mich sehr gefreut.

 Hab ♥-lichen Dank !

Ich wünsche euch einen schönen 2. Advent

und vergesst nicht, mal eine kleine Auszeit zu nehmen:-))


Ganz liebe Grüße

Karina


Donnerstag, 7. Dezember 2017

Nikolauswichteln 2017


Ohjeohje, der Nikolaus ist schon längst über alle Berge,
aber er hat was Feines da gelassen….

Dieses Jahr habe ich beim Nikolauswichteln bei Niwibo mitgemacht …
Liebe Nicole, 
ganz herzlichen Dank für die Organisation!   
Tolle Sachen habe ich bekommen.
Die Päckchen waren fast zu schade zum Auspacken.
Jedes einzelne Teil hat meine Erwartungen völlig übertroffen.
Eine wunderschöne Karte
Die Sterne wollte ich schon so lange selber machen, aber es fehlte wie immer die Zeit…
Die Servietten sind ganz nach meinem Geschmack
Ist der Teller nicht der Knaller?
Ich finde ihn traumhaft schön
Ein sehr  schön dekoriertes Teelichtglas
In der wunderschönen Dose sind Weihnachtsmandeln verpackt :)

Ich liebe Mandeln und dunkle Schokolade und dazu so toll verpackt ...

 Und wer war mein Wichtel?
Es war Edda vom Blog Eddas Stricknadel

Liebe Edda, vielen lieben Dank für das tolle Wichtelpäckchen mit den vielen schönen Sachen drin.
Ich habe mich über jedes einzelne Stückchen gefreut :-) 

Es ist einfach immer wieder total spannend, Geschenke von "fremden" Menschen zu bekommen,
denn Edda und ich "kannten" uns zuvor nicht. 

Ich durfte Tanja vom Blog tanja's living bewichteln.

Tanja "kenne" ich schon und es war mir eine große Freude…

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend!

Liebe Grüße
Karina

Freitag, 1. Dezember 2017

Advent...

Huhu ihr Lieben,
 so langsam kommt bei mir jetzt auch eine gewisse vorweihnachtliche Stimmung auf. 
Ein wenig wurde schon dekoriert, im Keller ein paar Kartons geöffnet und überhaupt.
Da am Sonntag bereits der 1. Advent ist, habe ich ein paar Kränze gebastelt...
Die schöne Tradition des Adventskranzes gehört zur Weihnachtszeit wie der Schnee zum Winter,
mit ihm zieht sofort Vorfreude auf Heilig Abend und Weihnachten ein. 
Et voila

Der Klassiker mit Tannengrün und 4 Kerzen ist bei uns ein MUSS
Dann kommt der Kubus Adventskranz

Ich habe den Kubus-Adventskranz mit Tannenzapfen und Weihnachtskugeln einfach befüllt…. 
Außerdem habe ich ein paar Deko-Kränze gebunden…









Letzte Woche habe ich den ersten Adventskalender fertig gestellt…




Für die kleine Lea:)
die Tochter unserer besten Freunde
Es wird weihnachtlicher …
Und wie geht es Euch ?
Seid ihr schon in der Weihnachtsstimmung?
Ich bin bereits mitten drin:)
Der Adventskranz ist bereits gebunden, draußen ist alles dekoriert
Gemütlichkeit ist jeden Abend Gesetz und Kerzenschein sowieso...
Plätzchen und Co schon gebacken
UND es hat bei uns geschneit
pünktlich zum ersten Advent ...
Meine Lieben genießt die Zeit
und macht Euch keinen Stress!
Ich wünsche Euch ein schönes 1. Advent-Wochenende. 
Liebe Grüße
Karina

Sonntag, 26. November 2017

backen, backen...Plätzchen

Hallo Ihr Lieben;)




Es ist soweit....
Die Adventsbäckerei 2017 ist eröffnet.
Feierlich und mit allen Gewürzen von Zimt bis Kardamom.
Es gibt Spekulatius !!!

Meine Lieblingsplätzchen

Das leckere Rezept findet ihr hier.

Außerdem habe ich auch Spitzbuben gemacht

Das sind die Lieblingskekse meines Mannes 
weil viiiieeeel Marmelade drauf ist …..



Habt ihr auch schon Kekse gebacken?


Ich wünsche euch allen einen gemütlichen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Ganz liebe Grüße

Karina




Dienstag, 21. November 2017

Hoch hinauf , Dekoleiter DIY


Hallo Ihr Lieben:)
Neulich hat's mich mal wieder erwischt.
Die Lust an einem DIY.
Eigentlich war es eine fixe Idee im Kopf, die ich umsetzten musste.
Ich habe für Euch eine Dekoleiter die wirklich JEDER nachmachen kann.
Ich wollte schon immer eine Dekoleiter für unser
Wohnzimmer, denn darauf lassen sich (Origami)-Lichterketten super dekorieren,
der Fantasie sind wirklich keine Grenzen gesetzt .
Egal, ob sie nun mit Deko bestückt wird oder für Tücher im Bad verwendet wird
so eine Dekoleiter ist ein absoluter Allrounder und wirklich ganz fix gemacht.
Zeitaufwand: Ca. 45 Minuten, Kostenpunkt: Ca. 6 €.
Und das braucht ihr:
2 Besenstiele und dünneres Rundholz (für die Sprossen) aus dem Baumarkt, Leim und ein wenig Farbe
Und so geht's:
Zuerst überlegt ihr Euch wie viele Sprossen die Leiter haben soll (meine hat 5). Daraus errechnet Ihr den Abstand der Sprossen zueinander. Dann auf den Besenstielen anzeichnen wo die Sprossen sein sollen. Danach bohrt Ihr die Löcher in die Stiele (ein klein wenig größer als die Sprossen dick sind).
Achtet darauf, dass die Löcher alle senkrecht und in einer Linie in den Besenstielen sind. Dann auf einer Seite der Leiter Holzleim in die Löcher rein und die Sprossen reindrücken. Danach auf der anderen Seite und diese Seite dann auf die Sprossen setzen.
Mit 2 Spanngurten die Wangen einspannen und den Leim trocknen lassen.
Zum Schluss nach eigenem Gusto streichen:)
Mir gefällt das Ergebnis sehr gut 
 Und so ganz nebenbei zeige ich euch dann noch ein klein wenig von unserem Wohnzimmer :)
Die Leiter gefällt mir recht gut....aus jedem Blickwinkel ;-)


und man kann sie mit ein paar Handgriffen schnell umdekorieren...






Nun habt Ihr nicht nur die neue Leiter zu sehen bekommen, sondern auch gleich einen Einblick in unseren Wohnbereich erhalten. 

Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag.

Liebe Grüße
Karina


Verlinkt bei Creadienstag, Dienstagsdinge, Handmade on Thesday


Samstag, 18. November 2017

Es weihnachtet.....


...auch schon bei mir !!!



So langsam beginnt die schönste Zeit des Jahres!
Kennt ihr die kleinen Tannenbäumchen aus Papier?
Die habe ich mal im Internet gesehen ;)
Super easy nachzubasteln  und wunderhübsch 
als Tisch- oder Fensterbankdeko.


Man nimmt ein altes Buch und schneidet die Seiten in immer kleiner werdende Rechtecke. Die spießt man der Größe nach auf einen Schaschlikspieß und stellt das Ganze in ein Windlicht oder einen kleinen Blumentopf.
Damit der Spieß hält, kann man vorher Blumenerde, Styropor oder Blumensteckschaum in die Töpfchen pressen.
Nice, oder?
und  was sagt Ihr zu dem Packpapierpäckchen mit dem nostalgischen Auto? Bemalt oder bestempelt,
 dazu ein kleines Dekotannenbäumchen 
und fertig ist der Weihnachtsumzug :)


Ein paar Weihnachtskarten habe ich auch schon gebastelt ...
Das erste Päckchen ist schon verpackt. 

Es ist für meinen Wichtel…

Und zum Schluss zeige ich Euch mein Strickprojekt :)
Viele von euch haben an einen Schal gedacht;)
NEIN, es ist ein warmer kuscheliger Pullover geworden






Und nun wünsche ich Euch allen einen schönen und entspannten  Samstagabend

Liebe Grüße
Karina

Verlinkt bei niwibo , Katzenfarm, Carolas Bastelstübchen