Dienstag, 24. März 2020

Seifensäckchen ♥♥♥

Seife ist eine echte Mimose.
Sie mag keine nassen Füße.
Sobald sie mit Wasser länger in Berührung ist, löst sie sich allmählich auf.
Deswegen gibt es Seifenschalen mit Löchern.
Oder Seifenbeutel. 
Man kann sie recht schnell mit ein wenig Restwolle selber häkeln - individuell, persönlich, selbstgemacht und plastikfrei.
Zudem kann man mit dem Seifenbeutel prima Seifenreste aufbrauchen oder einfach verschenken ♥♥♥
Ich habe mir ein paar Stück gehäkelt.
Für den Seifenbeutel habe ich mir ein Fantasiemuster ausgedacht:)
Man kann dieses Säckchen nicht nur zum Aufbewahren benutzen, sondern auch als Peeling Effekt :)
Denn durch die Reibung auf der Haut entsteht Schaum und die Durchblutung wird gefördert:)
So hat man gleich einen mehrfachen Nutzen mit dem
schönen Beutelchen...
Lust zum Häkeln ?
Viel Spaß:)
Ganz Liebe Grüße
Karina
Verlinkt bei DvD, Creadienstag
* dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten
(Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)

Sonntag, 22. März 2020

die Ausnahmesituation


Hallo Ihr Lieben,
Ich hoffe es geht Euch gut
und ihr seid gesund…
Was ist das für eine befremdliche Situation
in der wir zusammenstehen müssen,
indem wir uns voneinander fernhalten...
Ich finde ja: 
man muss immer versuchen die positiven Dinge zu sehen.
Der Coronavirus aktiviert einen mehr oder weniger dazu, sich etwas von der Außenwelt zurückzuziehen
und viel Zeit in den eigenen Wänden zu verbringen.
Diese Entschleunigung kann man hervorragend nutzen 
um runter zu fahren und sich auf sich zu besinnen 
oder eben auch mal die Dinge im Haushalt zu erledigen
 zu denen man sonst nie kommt.
Was sollen wir mit der gewonnenen Zeit anfangen?
Wie wäre es mit einem Generalangriff auf das alltägliches Chaos?
Radikales Ausmisten befreit Kopf und Seele!
Wie lange ist es her, dass ihr
 ein Kreuzworträtsel gelöst habt? 
Gibt es DIY Projekte, die ihr immer mal umsetzen wolltet? Für Senioren oder imunschwache Menschen 
und Nachbarn einkaufen gehen.
Kleiderschränke sortieren und 
Outfits zusammenstellen, 
Bücher lesen 
oder Haar- und Gesichtsmasken selbst zusammenrühren.
Möbel umstellen,
oder die Zeit mal nutzen 
und
ABSOLUT GAR NICHTS TUN 
Egal was ihr vorhabt, 
nur nicht vergessen: positiv zu bleiben 
und vor allem zu denken 
und ab und an auch mal lautstark drauf los zu lachen ♥
Passt auf Euch auf und bleibt gesund 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag.
Liebe Grüße
Karina

Dienstag, 17. März 2020

Ein süßes Tablett

Hallo Ihr Lieben:)
heute habe ich für Euch ein schönes DIY.
Ein Tablett ist eine nützliche Sache
und findet immer wieder Anwendung.
Man kann  ja meiner Meinung nach nie genug davon haben:)
das ist wie mit Handtaschen :)
oder ?
Da ich mir aber nicht immer ein neues Tablett
 kaufen kann oder will,
weil das ja ins Geld geht,
habe ich mir eines basteln lassen ;)
Das geht super easy und am Ende habt ihr
ein schickes Tablett.
Ihr braucht
2 oder 3 alte Bretter
3 kurze Holzlatten
Akkuschrauber oder  Nagler
Holzleim
Beize um die Schnittkanten abzudunkeln.
Und es geht los...
Ihr sucht euch drei alte Bretter, diese sägt Ihr auf die gewünschte Länge des Tabletts.
Die Holzlatten sägt ihr auf die Breite des Tabletts zurecht.
Nun verleimt ihr die Holzlatten mit den Brettern und vernagelt oder verschraubt sie.
Zum Schluss beizt Ihr nur noch die Schnittkanten
und
das war’s auch schon.
Ich hab die Oberflächen noch mit Bienenwachs behandelt, gibt dem Holz einen schönen seidigen Glanz.
Fertig ist euer selbstgemachtes Tablett…
 und natürlich wer mag, kann es schön dekorieren
Viel Spaß beim Nachmachen:)
Liebe Grüße
Karina
Verlinkt bei   HandmadeOnTuesdayCreativeLovers, DvD

Dienstag, 10. März 2020

Leinenservietten

Hallo Ihr Lieben :)
ich habe Euch heute
ein kleines DIY mitgebracht.

Ich dachte, ich zeige euch wie ich 
meine Leinenservietten gemacht habe.
Ich brauche nämlich noch welche und hatte Gottseidank noch ein Stück Leinenstoff daheim.
Den Leinenstoff bekommt Ihr
für ganz kleines Geld beim Schweden.
Ich habe mich für grau entschieden.
Meine Servietten sind quadratisch
und haben eine Größe von ca.  33-35 cm.

Ihr braucht nur die Größe festlegen, einen Schnitt in den Stoff machen
und an dieser Stelle versuchen einen Faden rauszuziehen.
Ihr bekommt dann eine Linie nach der ihr schneiden könnt. Es kann sein, dass der Faden reißt, dann einfach bis zu dieser Stelle schneiden und wieder am Faden ziehen.
Das wird an allen 4 Seiten gemacht.
Danach wird nur noch in der gewünschten Breite
ausgefranst und fertig.
Unbedingt die Servietten waschen,
dann verfranzen sie sich noch mehr.
Noch mehr Used-Look erhaltet ihr, wenn ihr sie in den Trockner gebt, sofern vorhanden. 
Ich verwende sie total gerne und da es bald genug Anlässe gibt, um schön zu decken, dachte ich, das wäre etwas für euch...
Und zum Schluss möchte ich noch die Gewinnerin
von meinem Gewinnspiel bekannt geben.
Gewonnen hat diese Hängematte
Mariella
Herzlichen Glückwunsch!!!
Bitte lass mir doch deine E-Mail-Adresse zukommen, damit dein Gewinn so schnell wie möglich bei dir ankommt.
Vielen Dank nochmals bei allen, die bei diesem Gewinnspiel teilgenommen haben.
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag:)
Liebe Grüße
Karina


Verlinkt bei DVD/Creadienstag/HOT
* dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten

(Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)

Freitag, 6. März 2020

Ein neues Kissen und DANKESCHÖN :)


Manchmal bin ich wirklich ein wenig neidisch auf
die Nähkünste vieler Bloggermädels...
Der Kissenstapel ist zwar selbst genäht, aber so
spannend sind die nun auch wieder nicht.
 Da finde ich auf  Gabi Blog eine nette Idee, die mir nicht zu
schwierig erschien und hab´mich tatsächlich gleich an meine Nähmaschine gesetzt…
Ich habe einen Flickenteppich (1,99€) zu einem Kissen umfunktioniert:)
Die Seitenränder habe ich bis etwa 10 cm geschlossen, 
eine Füllung reingetan und dann geschlossen :)
Die Fransen lässt man dann vorne fallen. 
Zum Schluss habe ich ein Label drauf genäht
und fertig ist das Kissen :)
Ich hatte vor ein paar Wochen  eine schöne Überraschung
 im Briefkasten :)
Nicole hat mir ganz liebe Post  geschickt.
Sie hat für mich eine Blütenzauber-Karte gebastelt
und ein Tütchen mit Kräutersamen- Zitronenmelisse gefüllt und in die Karte gelegt.
Ich werde die Kräutersamen in den Blumentopf verteilen
und mich daran erfreuen.
Sehr schöne Sachen liebe Nicole 
und auch der Schlüssel –Anhänger gefällt mir so sehr
 Vielen Herzlichen Dank.
Meine Narzissen, die Lust auf Frühling machen,
 schicke ich zu Helga  
und Euch wünsche ich 
ein wunderschönes Wochenende.
Liebe Grüße
Karina
Verlinkt bei Freutag
* dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten
(Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)


Montag, 24. Februar 2020

Abhängen mit Hängematte… Frühlingsgefühle...

*Shop-Werbung
Habt ihr es auch schon bemerkt?
Es wird langsam grüner draußen:

an Büschen und Ästen zeigen sich erste Knospen
und in den Vorgärten schieben sich Krokusse, Schneeglöckchen und Narzissen ins Sonnenlicht. 
Ach, ich finde das herrlich!
Vor allem am Samstag war das Wetter bei uns wirklich frühlingshaft ...
Passend dazu durfte ich am Samstag auf der Terrasse bei dem herrlichen Wetter ,
eine Hängematte ,
die ich kostenlos von der Firma Tropilex zur Verfügung gestellt bekommen habe,
 auspacken und testen …
Als ich mich auf der Webseite Hängemattengigant.de umgeschaut habe, ist mir sofort
das Modell "Aruba-Air" aufgefallen.
Das Modell besteht aus Polycotton , einem Mischgewebe welches aus  Polyester und  Baumwolle hergestellt wird.
Es ist sehr robust und aufgrund des geringen Baumwollanteils umweltschonend.
Die Matte ist 2 Meter lang uns 1,40 breit.
Die Oberfläche ist nicht weich, kratzt aber auch bei direktem Kontakt mit der Haut nicht. Und
mir ist kein künstlicher Geruch aufgefallen.
Das Liegen in der Hängematte ist sehr bequem.
- Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt

(Modell Single 'Aruba' Air kostet aktuell 59,-)
- Schnelle, ordentliche Lieferung


- Leichte Montage
Wer noch auf der Suche nach einer Hängematte
 (oder einem Hängesessel) ist,
um sich somit eine kleine Entspannungsoase zu schaffen, sollte sich unbedingt 
das Sortiment von www.haengemattengigant.de 
genauer anschauen.
Ich kann also abschließend die Hängematte der Firma www.tropilex.com nur jedem empfehlen,
der im Garten einfach mal die Seele baumeln lassen möchte. Es geht kaum entspannender, 
als in der Matte langsam hin und her zu schwingen.
Vielen Dank nochmal, dass ich die tolle Hängematte testen durfte.
Und zum Schluss habe ich noch eine besondere Überraschung für euch :)
Ich möchte diese Matte an Euch, meine lieben Leserinnen und Lesern verlosen :)
(nicht, dass sie mir nicht gefällt aber ich habe wenig Platz in meinem doch ziemlich kleinen Garten und Haus) 

Bitte hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar,
ob ihr gerne bei dem Gewinnspiel mitmachen wollt. Mitmachen können alle Leser und Leserinnen.
Das Gewinnspiel endet am 7. März.2020 
Gerne könnt ihr das Bild auf eurem Blog verlinken.
 Ich drücke allen ganz fest die Daumen und wünsche euch viel Glück bei diesem Gewinnspiel.
Liebe Grüße
Karina
Verlinkt bei niwibo sucht...

Freitag, 21. Februar 2020

Frühling


Hallo Ihr Lieben :)
Ich hoffe es geht Euch gut!!!
Habt ihr es beim Aufstehen auch schon gehört: 
VOGELGEZWITSCHER?

Endlich!!!
Es wird wirklich Zeit, dass der Frühling kommt,
oder?
 Ich habe mich wohl noch nie sooo sehr nach Sonne, Helligkeit und frischem Grün gesehnt, 
wie in diesem Jahr. 
Die letzten Wochen waren doch mehr als düster und sehr stürmisch :(
 Grau in Grau, kaum Licht, und der ständige Wind mit Regen. Der Boden in unserem Garten ist komplett aufgeweicht
und muss erst einmal abtrocknen,
bevor wir mit den anstehenden Arbeiten beginnen können.
Nun, ein wenig werde ich mich noch gedulden müssen.
Bis dahin hole ich einfach den Frühling in unser Haus -
mit zarten Farben und Frühlingsblümchen...

Frühlingsblümchen im Februar
sind für mich

wie ein zartes Frühlingslüftchen im Wohnzimmer
lassen mich aus einem langen unruhigen Schlaf erwachen,
kurbeln meine Kreativität an... 
Und dann kam sie doch tatsächlich zum Vorschein -
die Sonne!
Wie schön ist es, wenn das Haus nach langer Tristesse endlich wieder von Licht durchflutet wird!
Meine Blumen sende ich zu Helga und
 Euch wünsche ich 
ein wunderschönes Wochenende♥♥♥

Liebe Grüße
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...