Donnerstag, 3. Mai 2018

My butterfly....

Hallo Ihr Lieben,
nach dem launischen April, der uns neben bitterkalten Temperaturen am Anfang des Monats
auch sommerliche knapp 28 °C  brachte, ist der schönste Monat des Jahres gekommen der Wonnemonat
♥♥♥ Mai♥♥♥
Den Winter können wir endgültig verabschieden und ihm ,,Ade'' sagen.
Und das tue ich jetzt zusammen mit dem Talu.de -Blog.
Es gibt nämlich bei Tolu einen Nähwettbewerb 2018!!!
unter dem Motto ,, Winter Ade''
ich bin dabei...
Ich habe mir ein paar süße kleine Schmetterlinge in den Garten geholt :)
Aus kleinen Stoffresten habe ich kleine verspielte Schmetterlinge genäht...



und wie geht es? 
ganz einfach !!!
Du brauchst:
Stoffreste ca. 8 cm x 12 cm
farblich passendes Garn
Perlen
Nähnadel, Schere und Lineal.
1) Schneide zwei Rechtecke zu, lege diese rechts auf rechts und nähe sie füßchenbreit zusammen.
Achte darauf, dass du beim Zusammennähen eine Wendeöffnung aussparst. 
Schneide die Ecken schräg ab.
2) Wende dein Rechteck auf rechts, forme die Ecken gut aus.
Lege die Nahtzugaben an der Wendeöffnung nach innen und bügel über die Kanten.
Nähe abschließend entlang der Kante.
3) Falte das Rechteck in der Mitte und erneut in der Mitte.
Alle Ecken liegen nun bündig übereinander.
4) Falte die obere Lage auseinander, dabei entsteht ein Dreieck. Auf der Rückseite genauso...
5) Die Faltkante der unteren ,,Füße'' faltest du ca. 1 cm nach innen und fixierst sie mit einer Stecknadel.
Falte die ,,Füße'' auseinander und klappe diese nach oben.

6) Die Spitze des Dreieckes klappst Du auf der Rückseite nach oben, nähe die Spitze fest.
Abschließend nähst du oberhalb die Flügel per Hand zusammen, hierbei kannst du zusätzlich auch Perlen mit vernähen.
Fertig ist dein kleiner Schmetterling !!!
Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen :)


Liebe Grüße
Karina
verlinkt mit rums,



Kommentare:

  1. Hola Karina!
    Qué bonitas y alegres mariposas,hasta nos dejas el tutorial como se hacen.Una combinación perfecta de telas.
    Preciosa propuesta para la primavera.
    Besos de las dos

    AntwortenLöschen
  2. ich find die kleinen Schmetterlinge allerliebst ... und so starten wir in den wunderschönen Mai, der hoffentlich so schön bunt wird, wie deine Schmetterlinge!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sehen Deine kleinen Schmetterlinge aus, liebe Karina. Das ist doch ein beschwingter und lustiger Anfang für den Monat Mai.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. ...wie putzig,Karina !
    Bin grad am Durchstarten zu meinem Nähtag, mal sehen, ob ich noch welche schaff !
    Liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karina,
    da bin ich wieder..... wow, Deine Schmetterlingsschar sieht aber toll aus; das ist Frühling!!!
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. Śliczny. U Ciebie motylki tekstylne a u mnie papierowe. Ale to zawsze motylki zwiastujące nadchodzące ciepłe dni.
    Pozdrawiam cieplutko.

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine süße Idee . Und so leicht nachzumachen . Vielen Dank dafür :))
    Die Schmetterlinge sehen toll aus . Danke für die Anleitung
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karina, herzlichen Dank für Deine Anleitung zu den süssen Schmetterlingen. Die sind wirklich ganz putzig!
    Herzlich Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    was für eine zauberhafte Idee. Die kleinen Flattermänner fliegen auch bei Regen, falls der Frühling mal ein Päuschen einlegt.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina,
    Happy, schöne und saisonale Idee, um Ihre Freizeit zu verbringen, zu schaffen.
    Wann immer es eine Freude ist, solche angenehmen Dinge zu machen.
    Viele Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina, das ist ja eine süße Idee! Mit diesen Schmetterlingen kann man sich den Sommer in den Garten holen.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karina,
    deine Schmetterlinge sind ja super süß, und mit einer tollen Nähanleitung, da sollte beim nachmachen nichts mehr schiefgehen.
    Ich drücke dir für den Wettbewerb ganz doll die Daumen :-)
    Ganz liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina,
    das ist ja eine bezaubernd schöne Idee! Das muß ich acuh mal ausprobieren! Danke für die toll bebilderte Anleitung und die wudnerschönen Schmetterlinge!
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Piękne rzeczy tworzysz. Śliczne motylki, z daleka wyglądają jak żywe :)

    AntwortenLöschen
  15. Was für süße Schmetterlinge, liebe Karina. Die passen überall hin und ein nettes Mitbringsel sind sie auch.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,
    was für eine schöne Idee. Danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Ist das süß liebe Karin,
    die Schmetterlinge machen Lust auf das sonnige Wochenende.
    Die werde ich bestimmt mal ausprobieren.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karina,
    die Schmetterlinge sind total niedlich und bestimmt pflegeleicht :)
    Macht sich bestimmt auch gut auf einem Geschenkpäckchen!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karin,
    die sind ja süß geworden! Danke für die detaillierte Anleitung. Ich bin im Nähen zwar kein Talent, aber mit deiner Anleitung schaffe ich es vielleicht, diese lustigen Schmetterlinge hinzubekommen.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Karina das ist ja eine nette Idee und wird gespeichert. Ist ja auch nett als Geschenk wenn mal eine Pflanze verschenkt wird. Gefällt mir sehr gut.LG Nicole

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karina, ich habe schon für Dich abgestimmt. Viel Glück!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karina,
    tolle zarte Schmetterlinge hast du hier genäht!
    Ich gestehe ... ich liiiiiiebe Schmetterlinge und erfreue mich zum Glück schon einige Zeit hier an diesen zarten Wesen. Aus diesem Grund habe ich auch so viele Blumen bei mir im Garten. Damit ich Schmetterlinge, Bienen, Hummeln und all die vielen Insekten beobachten kann. Auch Vögel habe ich sehr viele im Garten. Die wissen halt auch, wo kein Gift ausgebracht wird ;)

    Deine Anleitung ist super - und so fix genäht! Da sollte ich mir vielleicht mal für die "Schmetterlingslose Zeit" welche nähen? Eine Idee wäre es zumindest mal wert ;)

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  23. Hej Karina,
    die sind ja wirklich wunderschön geworden!!! super tolle idee, danke für die Anleitung :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  24. Süß, deine Schmetterlinge! Tolle Idee, gute Anleitung, danke fürs Zeigen.
    Liebe Grüße, Sigrid

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karina,
    die Schmetterlinge sind echt süß und passen wunderbar in den Garten. Ich bin auch froh, dass der Winter endlich vorbei ist und hoffe, dass der Mai auch hält, was er verspricht.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  26. Toll deine bunten Schmetterlinge! Ich habe mal welche für ein Ringkissen genäht, ist aber auch schon eine Weile her. Jetzt speichere ich mir grade deine Anleitung! Danke! Alles Liebe Kiki

    AntwortenLöschen
  27. Was für eine tolle Idee, die Schmetterlinge sehen zauberhaft aus. Und scheint wirklich nicht schwer zu sein, das werde ich auch mal versuchen.
    Liebe Grüße
    jasmin

    AntwortenLöschen
  28. Zauberhaft sind die Schmettis und ein tolle Anleitung! Schönes WOchenende! Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Karina,
    das ist ja eine ganz liebe Idee! Die Schmetterlinge sind dir sehr gut gelungen und sehen im Garten super aus!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Karina,
    schöne bunte Schmetterlinge hast du für deinen Garten genäht. Genieße den schönen Mai.
    Ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Karina,

    ganz wunderbar sehen diese kleinen feinen Schmetterlinge aus. Eine putzig Idee und so schön erklärt. Stephie und ich waren gestern zusammen mit Heike auf der Nadelwelt. Es war einfach überwältigend, sooooo viele Stände und alles rund ums Nähen einfach wunderbar, falls Du noch nicht gewesen bist, dann viel Spaß!

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  32. Eine hübsche Idee, zumal sich die schönen Falter ja im wirklichen Leben reichlich verabschiedet haben. Außer Weißlingen & Zitronenfaltern habe ich noch keine entdecken können. In Rosa habe ich auch noch niewelche erlebt ;-)
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Karina,
    was für eine süße Idee und dann noch so wunderbar mit DIY präsentiert,
    so einladend! Passt richtig klasse in die jetzige Jahreszeit als kleiner
    Freudenbringer!
    Gerne war ich wieder hier und möchte dir auch gerne Grüße da lassen,
    herzlichst Monika*

    AntwortenLöschen
  34. Karina, é linda a tua arte!
    Linda como a Primavera,
    Uma Estação onde impera
    Luz e cor em toda parte.

    Repartes tua arte, e a parte
    Mais bonita que arte dera
    Tu repartes com a "galera"
    Que ama o que se reparte.

    Parabéns pela beleza
    De uma borboleta presa
    A nossa imaginação

    Do que faz a natureza
    E tua arte acesa
    Com a luz do teu coração.

    Parabéns, amiga! Grande abraço. Laerte.

    AntwortenLöschen
  35. Habe dir gerade ein Herz ❣ für diese zauberhafte Idee gegeben! Drück dir die Daumen!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Karina,
    ich finde, das ist wirklich eine zauberhafte Frühlings-DIY-Idee. Die Schmetterlinge sehen so süß aus <3
    Ich drücke dir beide Daumen für den Wettbewerb!
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Karina,
    ich habe endlich Zeit auch andere Blogs zu lesen und zu kommentieren :-)
    Deine Schmetterlinge sind goldig ♥ Das ist eine tolle Idee, so kann man wirklich gut Stoffreste bearbeiten. Herzchen ist abgegeben ;-) Habe einen schönen Abend!
    Liebe Grüße,
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  38. Ach ja, und die Anleitung ist absolut Klasse! :-)♥♥♥

    AntwortenLöschen
  39. Dein letzter Post hatte mich neugierig gemacht, so wollte ich wissen was Du für schöne Schmetterling gemacht hattest.
    Die sehen klasse aus, liebe Karina. Nun weiß ich welche Deko mein Strauch vor der Wohnungstür zieren könnte.

    Hab einen gemütlichen Abend!

    Monika

    AntwortenLöschen
  40. Super und mit Liebe gemacht. Nun kann der Sommer kommen. Weiterhin viel Spass beim basteln und nähen.

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Karina, als mein Schatz mir diese Seite zeigte, konnte ich nicht widerstehen und es ist spätestens jetzt an der Zeit , dass wir hier ein paar Worte schreiben. Sehr schöne Idee, das mit den Schmetterlingen, wo es doch bei uns immer weniger Arten von Schmetterlingen gibt. Deine Schmetterlinge sind so farbenfroh, so lebendig, als wären sie ganz nahe bei uns, um uns den Alltag zu verschönern und unsere Lippen in ein schönes lächeln zu verformen. Herzlichen Dank dafür. Sogar der Tino kann sich gerade sein süßes lächeln nicht verkneifen:) Viele Grüße von uns Zweien, Melanie und Tino :)

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...