Dienstag, 15. November 2016

Mitbringsel !!!! MAL HERZHAFT


Ihr Lieben :)





Als kleines Mitbringsel habe ich diese Woche was Herzhaftes für 

Euch gezaubert :)


Und zwar 

Käse- Heidesand


Heidesand gehört zu meinen absoluten Lieblingen :)

Am liebsten mit Schinken und ganz viel Zitrone.

 Und überhaupt ist es am Besten, wenn man immer eine prall 

gefüllte Dose Heidesand zur Hand hat.

Eine hervorragende Knabberei für Fernsehabende




Hier das Rezept:)

Für ca. 30 Stück

100 g geräucherter Schinken

120 g Parmesan

250 g Mehl

1 TL Backpulver

150 g Butter

30 g Tomatenmark

1/4 TL Salz

80 g Saaten-Mix ( z.B. weißer und schwarzer Sesam, Leinsamen, 

Mohn, Kürbis- und Pinienkerne)




Zubereitung:

Schinken sehr fein würfeln. Käse fein reiben.

 Mehl mit Backpulver mischen und mit Butter, Käse, 

Tomatenmark, Schinkenwürfeln sowie Salz rasch zu einem Teig 

verkneten.

Teig zu einer Rolle ca. 4 cm formen, rundherum im Saaten-Mix 

wälzen, in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Die Teigrolle in ca. 30 Scheiben schneiden.

Die Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Auf mittlerer Schienen ca. 15 Minuten goldgelb backen.





Lecker :)


Nimm mindestens ZWEI !!!

Denn sonst hast du was versäumt ...




Ganz liebe Grüße


Karina  





Kommentare:

  1. Jak smakowicie:) Kochana kusisz:):)
    cieplutko Cię ściskam:)

    AntwortenLöschen
  2. Man wird alt wie ne Kuh und lernt immer noch dazu ... *lach* Heidesand, kannte ich auch noch nicht, das Wort :-)
    Freue mich, wenn Du bei bloggerlecker wieder mit dabei wärst! liebe Grüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina!
    Das sieht ja super lecker aus und spricht mich absolut an.
    Ich liebe nämlich herzhaftes Gebäck und das ist mir sogar wesentlich lieber wie süße Weihnachtsplätzchen.
    Zu einem guten Gläschen Wein am Abend ist deine Leckerei einfach ideal und so werde ich dieser Tage dein Rezept auch gleich einmal ausprobieren.
    Wünsche dir eine glückliche Zeit!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,
    Heidesand, einmal herzhaft, eine tolle Idee! Danke für das Rezept und die so schönen und appetitanregenden Bilder dazu!
    Hab einen schönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,
    ja, das sieht aber wirklich sehr, sehr lecker aus! Und ich kann mir gut vorstellen, dass so eine Dose schnell leer ist... ;-)
    Hab einen schönen Tag. Alles Liebe und herzliche Grüsse,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja lecker aus, sollte ich mal ausprobieren!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  7. Dass es auch eine deftige Variante von Heidesand gibt, wusste ich gar nicht. Die sehen richtig toll aus, Deine Leckereien.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karina,
    das ist mir auch neu.
    Aber Käse esse ich für mein Leben gern und es schmeckt bestimmt super!
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Karina,
    das kenne ich noch gar nicht und es klingt irgendwie lecker. Danke für das schöne Rezept !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  10. Danke, für das Rezept. Ich werde es mal ausprobieren.

    Viele Grüße
    bastel_fee

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    bis zu uns nach Österreich hat sich die Köstlichkeit von Heidesand auch noch nicht herumgesprochen, aber das klingt definitiv lecker!
    Herzliche rostrosige Nach-Urlaubs-Grüße und danke für deine lieben Kommentare,
    Traude

    AntwortenLöschen
  12. Yummie wie lecker......
    Ich kenne Heidesand nur süß und liebe es.....
    Dieses Rezept werde ich gleich speichern.....
    Danke.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina,
    danke für das tolle Rezept das werde ich sicherlich ausprobieren.
    Ich mag zwar sehr gerne Süßes aber nach ein paar Pläzuchen ist mir immer nach etwas Herzhaftem.
    Da kommen mir diese Taler wie gerufen.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina, auf diese Rezeptvariante von Heidesand wäre ich nie gekommen ... bei herzhaftem Gebäck habe ich bisher immer Blätterteig verwendet. Aaaber ... dein Rezept werde ich sicherlich nachbacken.
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina,
    das klingt lecker, mmhh!
    Danke für dieses Rezept.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Ach, ich nehme dann mal drei liebe Karina.
    Die sehen ja lecker aus. Heidesand mal pikant finde ich interessant, kenne ihn ja sonst nur süß.
    Dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ich kenne ihn hier nur in süß, aber deine Käsevariante hört sich auch sehr lecker an... werde ich probiern! Danke fürs Rezept liebe Karina ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  18. Wyglądają apetycznie. Chętnie zjadłabym je na kolację. Narobiłaś mi smaka.
    Pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen
  19. mmmmmh, das sieht soooooo köstlich aus!!!
    genieße einen wunderbaren sonntag!:-)
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina, ich kenne eine süße Variante mit Rosmarin. Absolut lecker.
    Deine Rezept mit Käse hört sich sehr appetitlich an. Vor allem weil ich Käse so gerne esse. Muss ich mal ausprobieren. Vielleicht ja bald zu Weihnachten. 😊
    Viele liebe Grüße
    Naddel

    AntwortenLöschen
  21. Goedemorgen lieve Karin,

    Wat een prachtige foto's van al het lekkers wat je ons
    nu toch weer laat zien...
    Vind het heerlijk om kaas te eten, dus bedankt voor
    dit heerlijk recept!

    Hele fijne week,
    MarijkeX

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Karina,
    ich noch mal...
    Du wolltest wissen, woher die Weihnachtskugeln sind.
    Ich habe sie bei Knauber, einem Baumarkt, gekauft. Kennst Du diesen Markt?
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Maus danke dir <3
    ja ich habe mich mit diesem Stempel auch wirklich sehr erwachsen gefühlt :D
    wie wenig man dafür braucht um sich so zu fühlen haha,
    aber als Blogger die das doch mehr als aus purem Hobby machen, ist das doch essentiell

    NICHT VERPASSEN - gewinn 2 Kosmetik Adventskalender im Wert von ca. 100 Euro HIER

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Maus danke dir <3
    ja ich habe mich mit diesem Stempel auch wirklich sehr erwachsen gefühlt :D
    wie wenig man dafür braucht um sich so zu fühlen haha,
    aber als Blogger die das doch mehr als aus purem Hobby machen, ist das doch essentiell

    NICHT VERPASSEN - gewinn 2 Kosmetik Adventskalender im Wert von ca. 100 Euro HIER

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karina,
    die sehen aber lecker aus deine Mitbringsel!!!!
    Ein total schöner Post!!!!

    Vielen Dank für deinen Besuch in meinem Tierblog,
    wir haben uns sehr gefreut die Tiere und ich,
    schön, dass du uns gefunden hast
    und dass du auf dem Besucherbänkchen Platz genommen hast,
    vielen Dank!!!
    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Monika* mit den Meisen

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Karina,
    das hört sich aber lecker an.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  27. Ich muss es unbedingt ausprobieren. Sieht lecker aus. Liebe Grüße, Ania :-)

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Karina!
    Das klingt ja sehr verlockend. Möchte ich gerne einmal ausprobieren. Ich bin sowieso eher der Fan von herzhaften Knabbereien.
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina