Samstag, 12. November 2016

Eigene Schmuck-Kollektion aus Beton


Ihr Lieben :)


Ich kann's nicht lassen :)
Ich ziehe  mit dem Beton noch dieses Jahr voll durch und dann ist ENDE.





Ich wollte unbedingt meine eigene Schmuck - Kollektion entwerfen!!!

Es gibt nämlich Spezialbeton, der so fein  ist, dass er zur Schmuckherstellung geeignet ist.

Der Beton wurde extra so entwickelt, dass er auf der Haut getragen werden kann.


Die Arbeit mit Schmuckbeton ist nicht mit dem Betonieren im Freien zu vergleichen :)

Man kann den Beton gut in der Wohnung am Tisch verarbeiten
Ich habe Material besorgt und ca. eine Woche lang jeden Abend ein paar Rohlinge angefertigt.
Betonschmuck herzustellen ist ganz einfach.



 Ihr braucht Schmuckbeton, Silikongießformen, Blattmetall, Wasser, Pinsel,
Perlen und was ihr sonnst noch so in den Beton drücken wollt.

Ihr müsst  Beton mit Wasser im Verhältnis 5:1 anrühren.
Ich habe 5 TL Beton und eine TL Wasser angerührt



Und so ist meine eigene Schmuck-Kollektion geworden !!!!

Habt Ihr Lust sie anzuschauen ;)










Diese wunderbaren Rosen sind aus meinem Garten !!!

Die habe ich letzte Woche ins Haus geholt :)





















































Sehr schön, dass es bald Weihnachten ist :)



Dieses Jahr werden wohl all meine Freunde mit Betonschmuck beschenkt,

da ich so viele Schmuckstücke hergestellt habe, die ich selber gar nicht alle tragen kann.

Welche Variante gefällt Euch ?



Ich wünsche Euch einen schönen Abend 

Ganz liebe Grüße

Karina 












Kommentare:

  1. Hallo Karina, da hast du ja fleißig gewerkelt. Deine Beton-Schmuck-Kollektion kann sich sehen lassen. Jedes einzelne Stück ist ein kleines Unikat. Mir gefällt am besten der kleine, ovale Anhänger. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,
    Deine Schmuckstücke sind ein TRAUM! Am allerallerbesten gefällt mir der runde Anhänger mit der großen schwarzen Perle und dem kleinen Krönchen am Lederband. Sooo toll!!!
    Über ein solches Geschenk werden sich Deine Freunde bestimmt mehr als freuen!!!
    Hab' einen schönen Abend!
    Herzlichst
    Regina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!!! Toller Schmuc! Ich finde das ovale Teil sehr hübsch. Mach schön weiter so...dann kannst du ja auf Kunsthandwerkermärkten ausstellen. Viel Spaß und einen schönen Sonntag.
    Herzlichste Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,
    du warst ja echt fleißig und es sind hübsche Schmuckstücke entstanden!
    Die Beschenkten werden sich bestimmt sehr über die tollen Unikate freuen:)
    Ganz liebe Samstagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,
    deine Betonkollektion gefällt mir super gut.Ich mag Beton sehr gerne. Er ist wirklich sehr vielseitig.
    VoR einiger Zeit habe ich mich auch mal an Betonschmuck gewagt. Du kannst das sicher auch bestätigen wieviel Spaß es doch macht solche Unikate herzustellen.
    Danke für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hey Karina,
    das ist ja wirklich eine tolle Idee, aber da steckt bestimmt auch viel Arbeit hinter! Ein rundum gelungener Post. Ich wünsche dir eien schönen Sonntag! :)
    Lg Jeanne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karina,
    deine Beton-Schmuck-Kollektion kann sich sehen lassen. Toll gemacht! Die Bilder mit Rosen sind sehr gelungen.
    Liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  8. Supertolle Schmuckstücke sind Die gelungen, liebe Karina!!!
    Als Weihnachtsgeschenke für liebe Menschen, wie geschaffen !!!
    Ich habe so eine Kette bei der lieben Silke gewonnen und trage sie so gerne.
    Ich kann gar nicht sagen, welches Deiner Stücke mir am besten gefällt , sie sind allesamt einzigartig ♥
    Viele Lieblingslandgrüße schickt Dir Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    wow, was für tolle Schmuckstücke! Schmuckbeton kannte ich gar nicht! Eine richtig tolle Kollektion hast du da entworfen!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Bardzo oryginalny pomysł. Zaciekawiłaś mnie. Super biżuteria.
    Pozdrawiam serdecznie:)

    AntwortenLöschen
  11. Alle sind so schön! Was für eine fantastische Arbeit und wie toll der Schmuck geworden ist. So ganz besonders!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine schöne Kollektion geworden. Von Schmuckbeton hatte ich noch nie etwas gehört. Danke für den Link!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Karina,
    Schmuck aus Beton finde ich sehr mutig. Deine ersten Entwürfe und Umsetzungen finde ich sehr gelungen. Ich könnte mir aber auch eine Farbkombination mit weiß und Schwarz vorstellen, denn dann passt der Schmuck zu jedem Kleidungsstück, was frau trägt.
    Weiter so !
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina,
    da hast Du Zauberhaftes geschaffen, sehr schöne Stücke sind das! Die Beschenkten werden sich sehr freuen!
    Mir gefällt ja am besten das Rund mit dem großen Loch drin und der Kette durch...
    Hab eine wunderschöne Woche.
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina,
    ich bin begeistert. Das ist alles wunderschön geworden, aber am besten gefällt mir der ovale Anhänger mit dem Blattsilber hälftig.
    Der schaut so schön robust und doch fein aus.
    Tolle Dinge, verkaufst Du die auch irgendwo?
    Hab einen schönen Nachmittag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole:) nein, ich verkaufe die nicht:) ich tue sie mehr oder weniger verschenken!!!
      Liebe Grüße
      Karina

      Löschen
  16. Liebe Karina, ich kann Dir gar nicht sagen, welcher Anhänger mir am Besten gefällt. Es sind alle so hübsch. Ist doch toll, dass es so etwas wie Schmuckbeton gibt. Es gibt nichts was es nicht gibt :)

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die sind ja schön geworden!
    Ich wusste gar nicht, dass man aus Beton Schmuck machen kann!

    Liebe Grüße ♥
    Jana

    AntwortenLöschen
  18. Eine wunderschöne Kollektion hast du da geschaffen, liebe Karina. Meine Favoriten sind eindeutig der ovale Anhänger mit der unteren silbernen Häfte sowie der rechteckige, bei dem du eine Hälfte mit Silber bestrichen hast.
    Und damit ich dich nicht mehr immer suchen muss, habe ich dich jetzt in meinen Blogroll aufgenommen und verpasse damit keine deiner kreativen Aktivitäten ;-)).
    Liebe Grüße, Christa

    AntwortenLöschen
  19. Lieve Karin,

    Wat maak je toch een mooie sieraden, ik vind
    het geweldig! En de foto's zijn ook weer zo mooi
    met die rozen erbij...Het is weer genieten op je blog..

    Lieve groetjes,
    MarijkeX

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina
    ich habe noch nie von dem Schmuckbeton gehört.... eine tolle Erfindung!
    Wunderhübsch ist deine Kollektion geworden:-9
    Fröhliche Dienstagabendgrüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. ...boahhh,
    ich stolper hier grad zufällig rein und bin einfach nur geflasht, soooo einzigartig sind all diese Stücke!

    L
    O
    V
    E

    Gabi

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karina,
    ich habe bei meinem Bastelgeschäft diese Schmuckbeton gesehen.
    Jetzt kann ich diese wunderbaren Stücke bei dir bewundern. Sie sind wunderschön geworden.
    herrliche Einzelstücke, die bestimmt viel Freude bereiten werden.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  23. dein Schmuck ist wunderschön geworden
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karina,
    nun bin ich wieder hier nur kurz bevor es weiter geht, muss unbedingt nochmal in Ruhe wieder kommen.
    Wollte dir nur schnell sagen, dass ich deinen Betonschmuck richtig klasse finde.
    Besonders auch die vielen schönen unterschiedlichen Variationen,
    hab Dank für den tollen Post und für deinen lieben Besuch im Tierblog,
    herzliche Grüße und weiter schöne Kreationen,
    Monika*

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karina!
    Der Schmuck ist toll! Deinen Post hab ich irgendwie übersehen, aber besser spät als nie, gell ?!? Ich habe vorher noch nie Schmuck aus Beton gesehen, oder davon gehört. Mir gefällt die Variante mit Kupfer am besten. Auf jeden Fall kann ich mir vorstellen, dass die Beschenkten eine Riesenfreude haben werden. Sind ja echt tolle Einzelstücke !
    Ganz liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina