Freitag, 5. Januar 2018

Friday-Flowerday und ein kleines DIY


Wie schön, dass es heute den Friday-Flowerday bei   Holunderblütchen gibt,
denn dort ist es farbenfroh. 
Uiiii, ist das wieder ein Wetter.
Dicke graue Wolken und Sturmböen! 
Da heißt es,  Kuchen backen, Tee und Kaffee bereiten und es sich zu Hause gemütlich machen! 
Und ein paar aufmunternde Blümchen auf den Tisch gestellt. 
Ich habe mir letzte Woche einen Bund Tulpen ins Haus geholt :) Mir war es danach, dazu  
noch ein paar Zweige  - fertig  ist das tolle Blumenarrangement :)


Ich habe euch heute ein DIY mitgebracht! 
Ist aber nicht von mir ( nachgemacht!!!! auf Instagram gesehen)
Als ich es sah, war ich hin und weg und musste es unbedingt nachmachen:)
Es dreht sich um einen Topfschwamm aus Metall 
erhältlich in der Billigladenkette für kleines Geld 
 und so geht es:
rolle einen Schwamm auseinander
schneide ihn in zwei Teile…

so dass ein kurzer und ein langer Schlauch entsteht
Mit den Händen den Schlauch von innen auseinander dehnen :)
Die Enden rollen sich von allein teils wieder ein ( ist aber  nicht schlimm)
Kerze einstellen
und fertig ist das Teilchen






Passend zu dem Kerzen-DIY habe ich eine tolle Karte von der Heike bekommen:) 
Ich habe drei Wünsche frei, 
ist das nicht klasse? 
aber welche, verrate ich euch nicht :) 
Vielen Dank liebe Heike für die wunderschöne Karte ♥
Lasst euch nicht wegpusten!

Liebe Grüße

Karina

Kommentare:

  1. Draga Karina,
    Ich mag dich am Ende der Woche, auch wenn das Wetter uns nicht hilft! Blumen sind fröhlich und tragen stark zur Schaffung der Atmosphäre bei.
    Die Idee mit der Kerze im Silberdrahtmantel ist großartig!
    Ich wünsche dir ein Wochenende, was du willst!
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Wofür so ein oller Spülschwamm doch gut ist...
    Bei mir ziehen heute auch frische Blumen ein, nachdem das ganze "Weihnachtsgedöns" ausgezogen ist.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine super Idee, und sieht auch noch sooo toll aus. Da muss ich doch heute mal schauen wo ich noch schnell diese Topfschwämme her bekomme.
    Liebe Grüße
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,
    was für ein nettes DIY. Werde ich bestimmt nachmachen.
    Ich habe auch drei Wünsche frei!. Ich habe auch eine so schöne Karte bekommen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Tolle blümchen, tolle Karte und tolles Schwammergebnis.
    Alles gute für 2018.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,
    was für wunderschöne DIY-Idee, passt gut zu deiner Einrichtung. Ja, man kann sich bei dem Wetter nur noch selbst gemütlich zu Hause einrichten. Bei meiner Tochter an der Ostküste der US gibt es ein riesen Schneesturm, das ist viel schlimmer als bei uns.
    Wünsche dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende. Viele liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee, muss man erstmal drauf kommen! Ich brauche auch Blumen, glaub ich, wobei ich lieber Sonne und Licht hätte... aber das leben ist halt kein Ponyhof!

    Liebe Grüße, Michéle

    AntwortenLöschen
  8. .....eine tolle kreative und einfache Deko Idee. Super schön. Mache ich auch noch einmal.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Karina,
    ein toller Beitrag. Die Idee mit dem Silberdrahtschwamm ist ja genial, das hätte ich nie vermutet, dass es so wirkt.
    Auch die Blumen sind wirklich schön in Szene gesetzt:)
    Herzliche Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina,
    eine tolle Idee! Werd ich mir merken;)
    Und drei freie Wünsche....das ist wunderbar!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    bei dem Schmuddelwetter kann man so einen fröhlichen Blumenstrauß, der gute Laune macht sehr gut brauchen. Das DIY ist wirklich witzig, danke für den Tipp.
    Drei Wünsche hätte ich auch mal gerne frei, bisher habe ich leider aber noch keine Wunschfee getroffen...
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Hallo, liebe Karina,
    Deine Tulpen im Eimer siehen wudnerschön aus! Ebenso schön find ich ja die Idee mit dem Stahlschwamm ... die KErze hinter Gitter ... das gefällt mir sehr gut! Danke für diese tolle Idee!
    Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina,
    nun bekomme ich Lust,mir auch ein paar Tulpen zu holen:)
    Das DIY ist ja cool und schnell gemacht!
    Da hast du eine hübsche Neujahrskarte bekommen!
    Ein entspanntes 1. Wochenende im neuen Jahr wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina, ein kleines DIY passend zu deiner Kreativität, die ich so bewundere!
    Deine Tulpen lassen schon ein bisschen Frühjahr erahnen ... und passend dazu schien bei uns heute ein wenig die Sonne.
    Ein schönes Wochenende, Christa

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina,
    ich freue mich auch schon, bis die ersten Blumen wieder im Haus einziehen. Noch steht ja unser Christbaum im Wohnzimmer. Die nächsten Tage werde ich ihn allerdings abräumen. Dein Kerzen-DIY schaut super aus!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,
    wie süß dein DIY....was man alles aus einem Schwamm machen kann.....
    Schön deine Tulpen...hier gab es auch die Ersten....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karina,

    auch ich hatte diese Woche Lust auf die ersten Tulpen und die Weihnachtssachen sind auch wieder im Keller verstaut. Coole Idee mit dem Topfkratzer, sieht richtig edel aus.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  18. was ein schöner Strauss!
    Super was man alles aus einem Topfkratzer machen kann!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karina,

    es sich zu Hause gemütlich zu machen, ist
    für mich immer eine gute Option! Das machst
    du schon genau richtig! Und die Idee mit dem
    Stahlkratzer finde ich auch total cool. Da
    muss man erst mal drauf kommen. Ich wünsche
    dir ein ganz tolles neues Jahr.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina,
    welch eine super coole Idee dein kleines Diy. Es gefällt mir sehr gut und natürlich auch dein Tulpenstrauß. Kaum ist Weihnachten vorbei hat man gleich Sehnsucht nach dem Frühling.
    Freue mich auf ein kreatives Jahr mit dir.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karina,
    ja Tulpen sind bei dem Wetter ein wunderschöner Farbklecks. So ein Tulpenstrauß hebt doch gleich die Stimmung und macht Vorfreude auf den Frühling!!!
    Dein DIY Tipp ist genial, weil so einfach!!!! Wusste gar nicht, wofür so ein Metallschwamm alles gut ist (lach)
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Karina,

    Ihren Tulpen sind schön :)
    Herzliche dank für Ihre DIY
    Liebe grüsse Anita

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Karina,
    das ist eine tolle Karte von Heike.
    Und drei Wünsche sind immer gut, ich hoffe, sie gehen in Erfüllung.
    Genieße Deine Tulpen und sei lieb gegrüßt
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karina,

    das ist ja mal eine ausgefallene Idee. Solche Schwämme muss ich mir doch glatt mal kaufen :-)), schaut nämlich super aus♥

    Herzlichst
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Deine Blümchen sind heute der richtige Farbtupfer - es ist hier grau in grau! Aber das macht nichts -da kann ich einfach zu Hause rumgammeln, was an einem Sonntag einfach herrlich ist.
    Das mit dem Schwämmchen ist ja eine super Idee - ich muss mal schauen, ob ich auch noch so einen daheim habe!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Karina,
    das ist aber super Idee mit dem Schwamm, einfach und originell. Danke für's Zeigen.
    Ich muss mir auch schon ein paar Blümchen ins Haus holen, meine Seele sehnt sich danach ;-)
    Liebe Grüsse,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Schön sehen deine Tulpen in dem Zinkeimer aus, liebe Karina , sie haben so etwas Nonchalantes :-)
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntagnachmittag, helga

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Karina,
    hach ja, ein bisschen frisches Grün muss jetzt sein.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  29. Die Verwandlung des Topfschwammes ist lustig - und schön!

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Karina, zauberhaft ist präsentierst du deine Tulpen! Der Frühling naht in grossen Schritten :) Super ist auch die Vasen-Verkleidungsidee!
    Liebe Grüsse Esther

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Karina, das is ja wirklich mal ein schnelles und richtig cooles DIY! Das würde sogar super in meine jetzige Deko passen. Liebe Grüße Michi

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...