Sonntag, 11. März 2018

Kräuterküche mit selbstgebackenem Brot

Hallo Ihr Lieben,
Wenn der Frühling einsetzt und die ersten Kräuter die Almwiesen zum Leben erwecken, 
dann liegt der Gedanke nahe, diese Kräuter für ein Brot zu nutzen.
Ich backe gerne selber Brote und bin ständig auf der Suche nach einfachen Rezepten.
Bei der lieben Andrea  habe ich ein tolles Rezept entdeckt und zwar Olaf- das Topf –Brot  
Ein super einfaches Rezept das ich ein wenig abgewandelt habe. ..
Mein Brot beinhaltet verschiedene Körner, Brotgewürz, Malz und ich habe frische Hefe genommen:)
 Die genaue Zubereitung findet Ihr bei der Andrea, 
es lohnt sich vorbeizuschauen
Dazu habe ich eine leckere Kräuterbutter gemacht, eigentlich ganz einfach:
3 EL weiche Butter mit 2 TL Kräuter

(ich habe frische Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Dill und Kresse genommen) vermischen … 
bisschen Salz und Paprika dazu …
und das war´s schon
schmeckt super lecker zum frischgebackenen Brot.

Diesen Monat sucht Nicole die Kräuterküche :)
ich mach gerne mit und schicke meine Variation rüber zu Nicole.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag
Liebe Grüße
Karina
Verlinkt mit : Creadienstag


Kommentare:

  1. Sieht super lecker aus - her mit einer Kostprobe!

    Schönen Strat in die neue Woche für Dich liebe Karina!

    AntwortenLöschen
  2. Swój chlebek to jest to. Mniam. Ja piekę przynajmniej raz w tygodniu.
    Pozdrawiam i ślę uściski:)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,
    du machst mir gerade richtig Appetit ;-))). Dein Brot sieht zum Anbeißen aus.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  4. Mmmhm, lecker liebe Karina,
    frisches Brot mit Kräuterbutter ist immer gut.
    Da könnte ich mich vollfuttern.
    Danke fürs Mitmachen und lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,
    das sieht verführerisch lecker aus!
    Es gibt doch fast nix besseres,als in eine frische Scheibe Brot zu beißen,mmh!
    Die Kräuterbutter dazu macht das ganze noch perfekt!
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Sonntagabend!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,
    ich liebe selbstgebackenes Brot. Da werde ich das Brot einmal ausprobieren. Ich liebe Kräuterquark auf frischem Brot.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Selbstgemachtes Brot ist immer soooo fein und bei deinem riecht mans förmlich durch die wwww-Wellen! Und wenn dann noch frische Kräuterbutter dazukommt, wirds einfach himmlisch! Mmmmmmmh!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karina!
    Das schaut sehr gut aus ! Oft schmecken die einfachsten Dinge am besten: frisches Brot, Butter, Kräuter, was will man mehr!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    gleich ist Brotzeit, doch so schnell werde ich heute nicht mehr zaubern können - es geht für mich nix über ein gutes Stück Brot - selbstgemacht ist einfach die Krönung !!!
    Jetzt hüpf ich gleich mal zu Andrea, danke für den leckeren Tipp,
    liebste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina

    Oh sieht das Brot lecker aus mit dem Kräuterbutter.
    Danke für die Inspiration.
    Ein schöner Abend wünscht dir Bea

    AntwortenLöschen
  11. Lecker , ich liebe selbst gebackenes Brot :)) Schon der Duft hat was magisches, was hunger macht ;)
    Habe ich Zeit backe ich gerne selber ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend liebe Karina,
    ich habe eine zeitlang auch selbst Brot gebacken, weil es einfach einen ganz anderen Geschmack hat als die Backmischungen oder die "Fertigbrote" vom Bäcker.
    Ich liebe es immer, wenn es noch ganz leicht warm ist und dann noch ein Stück Butter oder Quark mit Schnittlauch *-*
    Dein Bild sieht sehr lecker aus. Das Rezept werde ich mir abspeichern.
    Herzlichen Dank für dieses leckere Schmankerl:)
    Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina,
    mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich liebe selbst gebackenes Brot
    über alles, es kann nur noch von selbstgemachter Kräuterbutter getoppt werden.
    Richtig lecker mmmhhh...

    Viele liebe Grüße TINA

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina,
    das hört sich sehr lecker an, drum werde ich das Rezept mal testen.
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  15. MMh, liebe Karina, ich mache die Augen zu und rieche förmlich das frische Brot. Herrlich. Super schön fotographiert.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  16. Gell,Olaf ist schnell zubereitet.ivh wandle meine Brotrezepte auch immer ab.toll hast du Olaf in Szene gesetzt.hab es fein mit herzlichen Grüßen Anna

    AntwortenLöschen
  17. da würde ich mir gerne mal was zum probieren abschneiden!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  18. Karina tu pan tiene un buen aspecto y parece delicioso.
    Junto a esta mantequilla de hierbas que has preparado tiene que estar muy rico.
    Feliz semana,
    Besos de las dos

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Karina,
    in so eine leckere Scheibe Brot würde ich jetzt gerne beißen.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Karina,
    ich esse total gerne Brot und habe mich auch schon am selbst Backen versucht, aber meine sahen nie so lecker aus wie Dein Brot.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  21. Es geht doch nichts über ein frisch gebackenes Brot. Mir steigt der Duft förmlich in die Nase.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  22. Hallo liebe Karina,
    nichts geht über ein selbst gebackenes frisches Brot, dessen Zutaten man/frau kennt. Es sieht herrlich lecker aus...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Karina,
    das Brot sieht so lecker aus! Ich muss auch mal wieder selber backen ....
    Da könnte ich jetzt auch eine kleine Kostprobe verdrücken *Schmunzel*
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Karina. Sehr lecker sieht dein Brot aus . Und schmecken tut es garantiert und dazu die Kräuterbutter einfach nur köstlich und gut.
    Schöne angenehme Woche und liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Karina,
    was gibts denn besseres als frisch gebackenes Brot mit Kräuterbutter?!
    Jummy - das Rezept muss ich mir auf jeden Fall abspeichern.
    <3 Martina

    AntwortenLöschen
  26. Wie köstlich, liebe Karina, frisches Brot mit selbstgemachter Kräuterbutter.
    Hab eine schöne Woche - lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Karina, ich backe ja auch selber sehr gerne Brot und Deins schaut wirklich köstlich aus. Ich glaube, das muss ich auch ausprobieren. Vielen herzlichen Dank für den Rezepthinweis.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  28. Das Brot sieht super lecker aus! Auch wenn bei uns die Almwiesen noch mit einer meterdicken Schneedecke bedeckt sind, die Skisaison noch in vollem Gange ist und die Almen wohl frühestens in zwei Monaten schneefrei sind!! :-)
    Liebe Grüße aus den Alpen, Sigrid

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...