Donnerstag, 25. August 2016

Blaubeere -Marmorkuchen und Zwetschgenkuchen mit Nussstreuseln

Am Wochenende hat uns meine beste Freundin mit ihrer
süßen Tochter und ihrem Mann besucht.
Und natürlich leckere Kuchen durften nicht fehlen !!!
Es hat einen ganz einfachen marmorierten Blaubeere-Kuchen gegeben

Und hier das Rezept für Euch

Blaubeere-Marmorkuchen

Zutaten :

150g weiche Butter
80g Zucker
1 Päckchen Vanillzucker
2 Eier
150g Mehl
1 EL Speisestärke
1TL Backpulver
2EL Kakao
50g geriebene Zartbitter Schokolade
3 EL Milch
Blaubeeren

In einer Schüssel Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
Die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen, auf die Buttermasse sieben und unterrühren. Den Teig halbieren und unter eine Hälfte die Schokolade und die Milch mischen. Backform fetten und mit Mehl bestreuen.
Dann abwechselnd den hellen und dunkel Teig einfüllen, mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig ziehen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30-40 Minuten backen.
Den Stäbchentest machen! Auf ein Gitter stürzen und einige Minuten auskühlen lassen.
Mit Schokoguss und Blaubeeren verzieren.








Außerdem gab es noch einen Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zutaten

300 g Mehl
150 g kalte Butter
150 g Zucker
1 TL Backpulver
1 TL Vanillezucker
1 Ei

Belag:

500 g Zwetschgen


Streusel:

100 g Mehl
80 g grob gemahlene Nüsse
80 g Butter
100 g Zucker
1 TL Zimt

Alle Zutaten zu einem Mürbeteig verkneten.
Zwei Drittel des Teiges auf das etwa Mehl ausrollen. Die Form (26cm) einfetten, die Teigplatte hineinlegen. Den restlichen Teig zu zwei Rollen formen, an den Rand der Form legen und andrücken. Etwa 30 Minuten kalt stellen.

Für den Belag die Zwetschgen waschen. Längs einschneiden, sodass die Hälfte an einer Seite noch zusammenhängt, und entsteinen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Für die Streusel das Mehl, die Nüsse, die Butterflöckchen, den Zucker und Zimt in einer Schüssel verrühren, bis Streusel entstehen.

Die Zwetschgen von außen nach innen kreisförmig auf den Teig legen.
Mit den Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 bis 50 Minuten backen.

Mit Sahne servieren sehr lecker hmmmmmm….











Ich wünsche Euch was

Liebe Grüße

Karina
  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina