Sonntag, 28. August 2016

Zitronenmandelkuchen mit Kirschen

Wenn ich einen Kuchen jeden Tag

essen könnte, dann ist es dieser hier!


Er ist super saftig und sehr lecker





Und das Rezept habe ich natürlich auch für Euch!

Zitronenmandelkuchen mit Kirschen
 (für eine kleine Kuchenform)

Zutaten:

165 g Butter (Zimmertemperatur)
120 g Zucker
Mark von einer Vanillestange
3 Eier 
Saft von einer Zitrone
 170 g Mehl
1  TL Backpulver
75 g gemahlene Mandeln
150 ml Buttermilch
125 g Sauerkirsche Schattenmorelle   aus dem Glas
40 g Raspel Schokolade Zartbitter

Schokoguss


Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Butter mit Zucker und Vanillemark 
cremig rühren. Eier nach und nach dazugeben.
Zitronensaft unterrühren. 
 Mehl mit Backpulver und gemahlene Mandeln mischen,
unter die Masse geben. Anschließend die Buttermilch
unterheben, weiter cremig schlagen. 
Die Kirschen und Schokolade vorsicht unter den
Teig heben.
Die Masse in eine geeignete Form geben
und bei 180 Grad ca. 60-65 Minuten backen.

Stäbchentest machen!

Kuchen auskühlen lassen und mit
einem Schokoguss übergießen.

Schließlich mit Beeren - Mix
dekorieren!


 Fertig!

Hmmmm...

Schön saftig und erfrischend. 








Der Kirschkuchen war schon nach einem Tag
leergeputzt und hat Allen sehr gut 
zum Tee und Kaffee geschmeckt.





Ich wünsche Euch einen schönen Start 
in die sonnige Woche!


Liebe Grüße

Karina


Kommentare:

  1. Liebe Karina,
    danke, für deine lieben Worte auf meiner Seite. Habe mich sehr darüber gefreut.
    Jetzt bin ich natürlich neugierig geworden und bin ganz schnell auf deinen Blog gehüpft.
    Und es gefällt mir bei dir.
    Noch dazu, wenn ich gleich mit einem leckeren Kuchen begrüßt werde. Ich liebe Kuchen und more. Besonders mit Schokolade und da bin ich nicht die Einzige in der Familie. Dein saftiger Schokotraum müsste zweimal auf dem Tisch stehen, sonst wäre es zu wenig.grins
    Nun werde ich mir auch deine anderen Posts durchlesen. Aber eines weiß ich gewiss....I come back!
    Einen wunderbare Woche und bis bald,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,
    Liebe Grüße aus Danzig. Es freut mich, dass du bei mir so nett vorbeigeschaut hast. Hast du denn polnische Wurzeln, dass es dich so gerne nach PL verschlägt :-). Ich freue mich immer sehr über einen Austausch mit Bloggerinnen, die in einem anderen Land ein neues Zuhause gefunden haben. Ich schaue gerne wieder bei dir vorbei. Und jetzt geh ich mal ein bisschen bei dir "spazieren". Eintritt frei, was will man mehr. Toll, die Bloggerwelt, nicht wahr???
    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,
    wenn der Kuchen nur halb so gut schmeckt, wie er aussieht, ist der Tag doch schon gerettet.
    Der schaut wirklich zum Anbeißen aus.
    Dir einen schönen Sommerabend, ganz liebe grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nicole :-)
      schade dass du so weit wegwohnst
      ich würde dich gerne zum Kaffee einladen und natürlich Kuchen essen
      Ich liebe backen, könnte jeden Tag backen nur wer isst den ganzen Kuchen lach....

      wünsche Dir auch einen schönen Abend

      Liebe Grüße

      Karina

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina