Mittwoch, 7. September 2016

Apfelkuchen









Wir sind große Apfelkuchenfans und  deswegen gab es die Tage einen unserer Favoriten :-)




 Einen Apfelkuchen


Es passt wunderbar zu der Jahreszeit ;-)






Und hier kommt noch das Rezept:


dunkler Apfelkuchen


{Springform 26 cm ich habe die Hälfte genommen  - Form 16 cm}


250 gr. Butter


250 gr. Zucker


1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier

250 gr. Mehl

250 gr. gemahlene Haselnüssen

2 TL Backpulver

2 TL Zimt

 3 EL Kakao

3 EL Rum

3- 4 mittelgroße Äpfel


Guss:
1 frisches Eiweiß
220 gr. Puderzucker
2 EL frisch gepresster Zitronensaft


Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen.


Eier nach und nach zugeben und weiter rühren.


Mehl mit Haselnüssen, Backpulver, Kakao und Zimt mischen. 


Unter den Teig rühren.


Rum zugeben.


Äpfel schälen, vierteln, entkernen und grob reiben.


Unter den Teig heben.


In eine gefettete Backform füllen und bei 175 Grad ca.70 Min. backen.


Stäbchentest machen


Für den Guss das Eiweiß mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft glatt verrühren und zügig über dem Kuchen verteilen.












FERTIG !!!


Der Kuchen ist sehr saftig und schmeck richtich gut wenn er durchgezogen hat...




Ich wünsche Euch einen schönen Abend 


Liebe Grüße


Karina 




Kommentare:

  1. Liebe Karina,
    der sieht ja lecker aus.....
    Muß ich mir merken....nur wäre meiner ohne Zimt....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. Der sieht aber lecker aus und - was immer wichtig ist, richtig saftig! Gerne gucke ich mich hier noch weiter um,
    liebe Karina :-)!
    Lieber Gruß von Katja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,
    schon wieder so ein leckerer Kuchen.
    Mit den Blumen schaut er einfach nur wunderschön aus.
    Hast Du meinen Kuchen heute gesehen? Ich habe mir die Idee mit den Blumen stibitzt...gefällt mir so gut.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina