Freitag, 22. Juni 2018

Leckere Heidelbeermuffins und ein bunter Wiesenstrauß


Hallo Ihr Lieben :)
schon wieder Freitag.
Diese Woche flog nur so an mir vorbei.
Ich habe heute für Euch ein blitzschnelles Rezept
mit Blaubeeren und natürlich Freitagsblümchen im Gepäck.
Wer mich kennt weiß, dass ich Blaubeeren sehr mag.
Also nur schnell auf den Wochenmarkt und die kleinen Köstlichkeiten kaufen 
und am besten ruckzuck verarbeiten.
Denn stehen sie einfach nur so in der Küche herum, 

kann es durchaus passieren, dass nicht mehr viele Heidelbeeren zum Verarbeiten dableiben...
schmecken sie ja auch pur ganz köstlich!
Es gibt Blaubeermuffins:)

Man kann sie super unterwegs genießen, z.B. beim nächsten Picknick!!!
Heidelbeermuffins

 250 g Heidelbeeren
250 g Mehl
2 TL Backpulver
50 g Butter
1 Ei
3 EL Honig
100 g Joghurt
100 g saure Sahne

 Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Die Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen und mit ein bisschen Mehl bestäuben. Mehl und Backpulver mischen. Butter schmelzen.
Ei, Honig, Joghurt und saure Sahne verrühren, Butter unterrühren, Mehl einarbeiten und zum Schluss die Heidelbeeren unterheben.
Entweder in ein gebuttertes Muffinblech oder in Papierförmchen füllen und ca. 25-30 Minuten goldbraun backen. 
Abgekühlt servieren. 
Gestern habe ich mich wieder einmal wie ein Kind gefühlt.
Denn ich habe auf der Wiese Blumen gepflückt - Wiesenblumen!
Ich hatte noch ein paar Blumen im Garten wie Rosen und Hortensien
und daraus ist ein bunter Strauß entstanden, den ich heute zum Flowerday schicke.
Er gefällt mir sehr und duftet auch lieblich.
Unsere Natur hat einiges zu bieten,
 man muss sie nur genießen und das schönste sehen.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende
und lasst es euch gut gehen.
Ganz liebe Grüße
Karina

Kommentare:

  1. Liebe Karina, was für ein wundervoller Strauß!!!!!! Der Frauenmantel passt einfach überall dazu. Schönes WE.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Hej karina,
    das ist ja ein wunderschöner strauss!die muffins sehen zum reinbeissen aus, ich bin ein grosser heidelbeerfan :-) und zufällig hab ich gestern welche gekauft,na sowas :-) Ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  3. Deine Muffins sehen sehr lecker aus . Einmalig . Zum anbeißen . Würde ich direkt von naschen wenn ich könnte
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, so ein leckerer Morgen, liebe Karina!
    Ich liebe Heidelbeeren und Deine Muffins sehen verführerisch lecker aus!
    Dein Wiesensträußchen gefällt mir auch sehr gut!
    Hab einen schönen Tag und einen guten Start in ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,

    Deine Muffins schauen ja sowas von lecker aus, da möchte man am liebsten reinbeißen ... hhhhhmmmm.

    Und der Strauß ist wunderschön.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Karina,
    was für ein traumhafter Strauß. Du hast ein Händchen für Blumen!!
    Und die Muffins sehen zum Anbeißen aus. Danke für das Rezept. Die werde ich auf jeden Fall nachbacken.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss unbedingt zum Markt!
    Blaubeermuffins, muss ich backen...
    Dein Strauß ist toll. Da ist's bei mir doch recht karg.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Lavendelträumerei22. Juni 2018 um 10:20

    Hallo Karina. Danke für das schöne Rezept die werde ich nach backen sehen sehr köstlich aus.
    Und ein hübsches Blumensträußchen so kann das WE beginnen.
    Schöne Wochenende und lass es dir gut gehen. Liebe Grüße Jana.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina!
    Wunderschön ist Dein Strauß. Und Dein Rezept kommt wie gerufen. Ein lustiger Zufall: ich wollte in den Weiten des WWW nach einem Rezept für Heidelbeermuffins suchen. Dann dachte ich: zuerst noch eine Blogrunde drehen, dann Rezept suchen. Und siehe da... hat sich alles erledigt ;-) Vielen Dank dafür, ich bin dann mal backen!
    Alles Liebe
    Karen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina,

    ob ich da warten könnte, bis die Muffins kalt sind. ;-) Die sehen aber auch zu lecker aus. Der Blumenstrauß ist auch wieder so wunderschön und so fein von Dir zusammengestellt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Que rico Karina, seguro que están deliciosos.
    Gracias por compartir la receta.
    Besos

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie wunderschön doch dein Blumenstrauss ist, und dieser weisse Lavendel...
    Neulich wollte ich mir auch einen kaufen, war mir doch ein wenig zu teuer.
    Lecker sehen deine Muffins aus! Dankeschön für das Rezept.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse
    Silvana

    AntwortenLöschen
  13. Lecker. Aber ich esse sie am liebsten pur. Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blumestrauß ist einfach toll und die Blaubeermuffins sehen extrem verlockend aus!
    Auf ins Wochenende!
    Ich wünsche Dir Entspannung und schöne Stunden liebe Karina!
    Grüße

    von Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Karina,

    dein Blumenstrauß gefällt mir sehr gut. Wenn es mir wieder besser geht, muss ich auch unbedingt mal wieder durch Wiesen und Felder schlendern.

    Ich mag auch so gerne Blaubeeren. Wir haben welche im Garten. Sie werden gerade nun reif. Haben sie vor den Vögeln gesichert. Letztes Jahr haben sie mir nicht eine einzige Beere gelassen.
    Muffins habe ich noch nie gebacken, klingt aber sehr lecker. Ich mache immer daraus meine beliebten Eierkuchen mit Blaubeeren. Wenn ich sie mache, ist Oma die aller aller beste Oma der Welt.

    Ich wünsche dir auch ein ganz feines Wochenende
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,

    hmmm, da muss ich doch auch mal wieder Blaubeeren besorgen, so lecker sehen die Muffins aus und Dein Strauß auch, aber dass sind Pfingstrosen und keine Hortensien, lach. Die Pfingstrosen sind hier schon lange durch, aber der Hortensienbusch blüht als gäb es kein Morgen mehr.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Burgi

    AntwortenLöschen
  17. Servus Karina, Heidelbeeren mag ich auch sehr gerne. Ich verbiete mir trotzdem Muffin daraus zu machen.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  18. So liebe Karina,
    jetzt hast Du es geschafft, ich habe Hunger auf Süßes.
    Heidelbeeren habe ich noch hier, aber das dauert mir jetzt zu lange, obwohl die Küchlein wirklich wunderbar ausschauen.
    Aber ich habe noch eine Packung Poffertjes, die landen jetzt in der Pfanne...
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karina,
    oh ja,das ist wirklich ein gutes Blitzrezept!
    Heidelbeeren mag ich auch sehr gern,mmh!
    Wollte mir in diesem Sommer eigentlich auch noch einen Wiesenstrauß pflücken,hab es noch nicht geschafft...
    Da schaue ich mir solange erstmal dein schönes Exemplar an:)
    Ein entspanntes Wochenende wünscht dir
    Kristin


    AntwortenLöschen
  20. ... das Rezept kommt mir sehr gelegen, genau richtig für den Samstag morgen :O))) --- ich werde dann berichten !
    Liebe Karina,
    habt ein feines Wochenende,
    liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Karina,
    oh, ich mag Blaubeeren auch so gerne. Früher haben wir immer auf unserer Alm Blaubeeren gesammelt. Dein Rezept muss ich unbedingt ausprobieren. Die Muffins schauen ja sehr lecker aus.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Ein ganz besonders schöner Strauß ist dir da gelungen. Toll!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  23. Was für ein wunderschöner Strauß, liebe Karina. Ist es nicht unglaublich, was im Moment gemeinsam wächst?! Pfingstrosen und Lavendel in einem Strauß. Wann hat es sowas schon gegeben? Bezaubernd!! Deine Muffins sehen total lecker aus. Ich könnte mir direkt eines mopsen.. mmmh! Ganz liebe Wochenendgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Karina,
    der Strauß ist einfach wunderschön, so schön bunt ♥ Dein Rezept könnte ich durchaus probieren, das klingt sehr gut. Die Muffins sind durch die saure Sahne bestimmt schön locker, oder?
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Oh, liebe Karina, dein Wiesenblumenstrauß ist herrlich. Da bekomme ich gleich Lust auf einen Spaziergang und vielleicht wandern dann auch einige Wiesenblumen in meine Vase! ;-)
    Ich weiß nicht wie so, aber Muffins mag ich nicht so gern! Blaubeeren dafür um so lieber, was dein Rezept durchaus reizbar macht!
    Dir alles Liebe und noch einen schönen Sonntag wünscht dir
    Karin

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Karina,
    am liebsten würde ich jetzt durch den Bildschirm greifen und mir die Muffins holen und ein paar der tollen Blümchen:)
    Ein ganz bezaubernder Beitrag.
    Aber ich bin von Dir nichts anderes gewöhnt- Du hast eben den Blick für geschmackvolle Deko!
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Karina,
    was für ein toller Strauß und die Blaubeermuffins dazu!
    Einfach lecker! Da hattest du bestimmt ein wunderschönes Wochenende :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  28. Bei Deinen Fotos heute fängt man echt das träumen an. Richtige Sommerbilder sind das!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  29. Herrlich, deine Blumen liebe Karina.
    Dazu ein Blaubeermuffin, einen duftenden Kaffee und Sonne - Perfekter Moment!

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  30. Mmh die Muffinssehen ja mal sehr lecker aus liebe Karina!! ...und dein Strauß ist zauberhaft... richtig Sommer...hach
    Liebste Grüße und hab eine schöne Woche
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Karina,
    der Blumenstrauß ist sehr schön und lässt mich von weiteren Sommertagen träumen (bei uns hat es am Wochenende sehr abgekühlt, der Sommer macht wohl eine kurze Pause). Und die Muffins sehen zum Anbeißen aus! Ich mag Heidelbeeren auch sehr sehr gerne.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche, liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  32. Jak apetycznie u Ciebie. Biękny bukiet.
    Pozdrawiam wakacyjne.

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...