Sonntag, 2. Juni 2019

Erste Junitage ...

Hallo ihr Lieben,

ja ist es denn wirklich zu glauben, dass wir den Mai nun auch schon hinter uns gelassen haben?
Willkommen im Juni!
Das halbe Jahr ist fast schon wieder rum und wir nähern uns der Sommersonnenwende, wo die Tage
dann schon wieder kürzer werden.





Früher konnte ich das nicht verstehen, 
wenn einer aus seinem Garten 
keine Blumen pflückt...
Jetzt habe ich Verständnis dafür - es fühlt sich für mich so an, als würde dem Garten dann ein Stück Schönheit genommen.
Es ist herrlich zu sehen, wie der Garten grünt 
und die Blumen wachsen.
Kennt ihr das auch, dass Ihr mit ganz anderen Augen durch den Garten geht, 
wenn Ihr Photos machen wollt?
Jetzt sind wir ja auch wieder viel draußen,
unsere scheinbar nie enden wollende To-Do-Liste abarbeiten.
Das Wetter ist herrlich
Ich wünsche Euch genussvolle Junitage...
genießt die wunderschöne Zeit.
Liebe Grüße
Karina

Kommentare:

  1. Ja, die ersten 5 Monate sind schnell vergangen. Die Zeit rast und rast... Schöne Bilder aus Deinem Garten. Er sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,
    der Juni hat uns auf prächtige Art begrüßt. Ein traumhaft schönes Wochenende neigt sich dem Ende zu.
    Auch ich liebe es im Garten zu werkeln und mich an den schönen Pflanzen zu erfreuen. Es ist einfach immer wieder schön.
    Für morgen habe ich mir so einiges vorgenommen, wenn das Wetter mitspielt.
    Sonnige Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Guten Abend liebe Karina,
    ich plane gerade bei uns im Garten einen Brunnen. Das Wetter dazu ist jetzt ideal und ich freue mich schon sehr, wenn es endlich damit los geht :)
    Dir eine tolle Zeit draußen und ich freue mich schon sehr wenn Du uns wieder tolle Bilder Deiner Ideen zeigst:)
    Liebe Grüße
    Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,

    das ist ja eine wahre Gartenpracht, die Du uns da zeigst. Wunderschön sieht das alles aus. Ich gehöre auch zu den Menschen, die kaum Blumen im Garten schneiden. Der eine Grund ist Deinem sehr ähnlich, der andere ist einfach der, dass man sich an so mancher Blüte einfach im Garten daran viel länger erfreuen kann. Und wenn man den Garten am Haus hat - hatte ich früher auch - kann man sich doch jederzeit alles anschauen.
    Leider ist es wirklich so, die Zeit vergeht einfach viel zu schnell. Deshalb sollte man wirklich jede Minute bewusst erleben und dankbar für alles Schöne sein.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karina,

    schön sieht es in Deinem Garten aus. Ich hatte leider momentan noch nicht wirklich Zeit draußen zu sitzen und den Garten zu genießen. Irgendwas steht immer nach Feierabend, wenn er denn mal da ist, an. Aber ich gebe mir Mühe, dass es bald besser wird. Erstmal habe ich mir nichts weiter für Draußen vorgenommen, obwohl da schon so einige Ideen sind. Ich muss jetzt erstmal selber wieder runterkommen und dann sehen wir weiter.

    Liebe Grüße, Burgi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,
    ja, wahnsinn, wie schnell die Zeir vergeht. Man kann es kaum glauben. Bei uns war der Mai ja komplett verregnet und langsam frägt man sich schon, ob das noch ein richtiger Sommer wird. Im August wird es ja auch langsam schon wieder kühler und früher dunkler. Puh. Aber vielleicht überrascht uns ja jetzt der Juni mit mega viel Sonne :-)
    Ich musste grad echt lachen, denn mir tut es auch immer so leid, wenn im Garten Blumen gepflückt werden. Man wartet oft so lang bis etwas blüht und dann will man ja was davon haben :-)
    Ganz liebe Grüße und viel Freude im Garten,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schöner Garten :))
    Ich weiß was Du meinst. Ich schneide nur abgeknicktes aus dem Garten ab. Mag gar nicht so gerne
    wenn ich sie im Haus habe. Draußen leben die Blumen um einiges länger ;)
    LG und eine schöne Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Tolle pläne, karina! Euer wetter ist ja wirklich superschön. Hier kommt es alles etwas später :-) momentan ist es grau und regnerisch. Aber am Freitag mache ich mit meinem mann eine tagestour nach Göteborg, da sollen es 25 grad werden :-) ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karin,
    gerade schaue ich bei dir herein und sehe deinen Garten. Ein Schmuckstückle, es ist draußen aber auch so schön. Ja, doch, ich fange auch 1000 Dinge an. Natürlich geht man, wenn man fotografiert mit ganz anderen Augen durch die Gegend und sieht nun mal Dinge, die man so nicht sieht. Da ist fotografieren wichtig und nicht knipsen.
    Ich möchte auch den Flur renovieren, aber bei dem Wetter, ich weiß nicht und außerdem habe ich mir nun mal mit dem Rad etwas vorgenommen und ich muß noch 1.500 Kilometer radeln. :-)), diese Woche wird es wohl nix mit Radeln werden, schaun mer mal.
    Ich finde es schön, wenn du dir ein paar Blumen aus dem Garten mit in die Wohnung nimmst, aber das macht Jeder wie er will.
    Warum denn nicht und den Insekten nimmt man da nicht das Futter weg, wenn man nicht so unvernüftig ist und die Schmetterlinge aus der Retorte züchtet.

    Mit ganz lieben Grüßen eva

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Karina,
    oh ja - jetzt beginnt der Sommer - zumindest bei den guten warmen Temperaturen, so könnte es bleiben. Meine Blüten sind noch nicht ganz so weit wie deine, aber Knospen zeigen sich schon jede Menge und warten nur darauf sich in voller Pracht zu zeigen.
    Hab noch eine gute Woche, Gruß Martina

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Karina,
    sind das schöne Eindrücke aus deinem Garten - so sonnig der Juni gestartet ist, so freue ich mich heute über den Regen für die Pflanzen. Endlich...hier hat es seit Wochen kaum Niederschlag gegeben und dass man sich über das Tröpfeln so freuen kann, hätte ich vor Jahren auch nicht gedacht. ;-) Ich wünsche dir viel Spaß beim Umsetzen deiner kreativen Ideen und genieße dein grünes Paradies.
    Lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Hurra, der Sommer ist da und es schaut traumhaft bei Dir aus! Genieße das schöne Wetter... LG, Michéle

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Karina,

    ja, es ist schon verrückt wie die Zeit vergeht. Aber der Sommer liegt vor uns, genießen wir ihn!
    Wer ein Gärtchen hat, kennt das - da bekommt "Lustwandeln" wieder eine ganz neue Bedeutung.
    Bei mir ist es momentan eher ein Feldzug. Blattläuse, Käfer, Raupen und ich weiß nicht was, haben sich offensichtlich vorgenommen, meinen Garten kahl zu fressen. Wenn man den ökologischen Gedanken verfolgt, stößt man da manchmal echt an Grenzen. Aber ich gebe mich nicht kampflos geschlagen und werde mein Heer aus Marienkäfer- und Florfliegenlarven in den Krieg schicken. ;-)

    Viele sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina,
    das tolle Wetter muss man einfach nutzen für sämtliche Aktivitäten draußen!
    Das glaube ich dir gerne,daß es schwer fällt,ein paar Blumen aus dem Garten zu pflücken!
    An die kürzer werdenden Tage mag ich auch noch nicht denken...
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  15. Hach schööööööööööööööön! Herrlich! Viel Spaß bei und mit den Projekten liebe Karina!
    Hab einen wunderbaren Juni

    Susi xxx

    AntwortenLöschen
  16. Nein, kürzere Tage möchte ich noch nicht hören, obwohl ich letzte Woche schon mal an den Herbst gedacht habe... Plane nämlich gerade ein paar Tage Holland im September.
    Aber noch genieße ich den Sommer hier im Garten und hoffe, die Sonne bleibt noch ganz lange.
    Dir einen schönen Abend, genieße Deinen Garten,
    lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karina,
    ich mag gar nicht daran denken, dass der Tag schon bald wieder kürzer wird. Vor gut einer Woche war es bei uns ja noch richtig winterlich. Wunderschön blüht es in deinem Garten. Hoffentlich bleibt das Wetter nun so warm und sonnig, damit wir viele Stunden im Garten verbringen können.
    Ganz liebe Grüße und noch eine schöne Woche,
    Christine

    AntwortenLöschen
  18. Ich hab ja keinen Garten - also kann ich das nicht beurteilen und ich trau es mich ja fast nicht sagen, aber ich schneide immer Blumen im Garten von meinen Eltern ab - so eine bin ich ... *lach*
    wunderschöne Gartenfotos sind das und ich freue mich noch auf mehr!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karina,
    ich finde es auch unglaublich, wie die Zeit rast. Manchmal komme ich kaum noch mit. Ich bin auch froh, dass jetzt endlich Sommer ist und alles blüht, wenn ich allerdings auch schon ein wenig unter der Hitze leide.
    Wir haben bis jetzt nur ein großes Projekt ins Auge gefasst. Wir wollen die Fassade des Hauses erneuern.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  20. Ja liebe Karina, genauso ist es!!! Herrlich ist es ich bin auch jede freie Minute draußen und schaue wie sich alles verändert, blüht und gedeiht. Sehr schön ist es in Deinem Garten. Lieben Dank für diese Einblicke.

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Karina,
    was für ein schöner Garten!! Jetzt macht es richtig Spaß draußen zu sein, im Garten zu werkeln und die Sonnentage zu genießen. Ich hoffe für uns Alle, dass wir viele schöne Sommertage haben werden.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  22. So schöne Gartenbilder liebe Karina,
    ich mag bei meinen Pflanzen auch nicht gerne was abschneiden, es sei denn es ist genug davon da 😍
    So wie es sich anhört hast du dir einiges vorgenommen, viel Spaß bei deinen Projekten.
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  23. Ist das herrlich bei dir, liebe Karina!
    Ja, die Zeit ist immer am Rennen - man muss sich
    immer mal ausklinken im Garten :-)
    Ganz viele liebe Pfingstgrüße sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  24. Der Sommer ist herrlich und dein Garten ist wahnsinnig toll. Wenn wir jetzt aus dem Hotel Ridnaun zurückkommen, werde ich auch mal meinen Balkon machen, der ist noch im Wintermodus :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Das ist so schön im Juni, wenn alles grünt und blüht.
    Wie schön, dass du uns an deinen GArtenbildern teilhaben lässt.

    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  26. Wunderschöne Impressionen aus Eurem Garten, liebe Karina. Alles blüht so herrlich, das muss man genießen. Ich schneide auch sehr, sehr selten Blumen im Garten, die Tage musste ich allerdings ein paar Pfingstrosen abschneiden, da sie vom Regen abgeknickt waren. Jetzt duftet es auch im Haus ganz herrlich.

    Eine schöne Zeit
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Karina,
    da zeigst du uns schöne Bilder aus deinem Garten. Ich schneide auch kaum Blumen aus dem Garten ab, weil ich dafür viel zu wenige habe :) Hör mir bloß mit der To-Do-Liste auf. Wir schieben so einige Projekte vor uns her. Naja, aber nur arbeiten ist ja auch blöd, man muss auch bissl genießen und faulenzen :)
    Liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  28. Wundervoll, ein Paradies! Die Fotos sind toll. :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  29. Fajnie u Ciebie. Pozdrowionka z Wolsztyna.

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...