Dienstag, 22. Oktober 2019

Kerzenständer

Die Tage werden kürzer und langsam bricht die gemütlichste Zeit des Jahres an.
Wir holen unsere Kuscheldecken und Felle raus,
wir trinken heiße Schokolade oder Kaffee,
naschen Lebkuchen & Co
 ( und freuen uns, dass die nächste Bikinisaison noch in ganz weiter Ferne liegt :)).
Da gehört schlichte, natürliche Dekoration
und ganz viel Kerzenschein
für mich unbedingt dazu!!!
Beim Aufräumen des Schuppens ist mir mal dieses Stück von einem Balken in die Hände gefallen.
Für den Ofen war es  einfach zu schade, dann hat mein Mann mit ein paar wenigen Handgriffen 
den Kerzenständer daraus gemacht.
Das DIY ist schnell gemacht und schnell erklärt.
Ihr kennt das Kerzenbrett bestimmt schon von anderen Blogs
Du brauchst:
 ein Altholz-Brett oder ein Balken
 einen Forsterbohrer (für normale Stabkerzen 22 mm Durchmesser und für Teelichter mit 45mm).
Löcher bohren und fertig ist das Kerzenbrett :)
Viel Spaß beim Nachmachen!
Ich wünsche Euch einen schönen Dienstag. 
Liebe Grüße
Karina


Verlinkt bei DVD/Creadienstag/HOT/Herbstklopfen



* dieser Beitrag kann indirekt Werbung ohne Auftrag enthalten (Markennennung, Ortsnennung oder Verlinkung)

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebste Karina,
    Dein Post ist wudnervoll! Ich liebe diese Zeit jetzt und Deine Bilder strahlen soviel Wärme und Gemütlichkeit aus! Mir gefällt der "Blumenkübel" auf dem Tisch und ganz besonders schön find ich den Kerzenständer aus dem alten Holzbalken!
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hej karina,
    Dein kerzenbrett ist ja wunderschön geworden und das mit ganz einfachen mitteln :-) danke für die anleitung! ...ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,
    so ein schönes Brett, werde ich hier im Fundus leider nicht finden. Aber die Idee finde ich wirklich sehr gut und es schaut sehr schön aus.
    Ich hoffe natürlich sehr, das der Kampf zur nächsten Bikinifigur nicht so schwer wird, hier werden nämlich auch schon Spekulatius und Co genascht.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,
    Ce frumoasa atmosfera pentru zilele de toamna ti-ai facut!
    Imi place mult.
    Imbratisari, Mia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,

    Du und Dein Mann Ihr seid ein super Team, die Idee mit dem Kerzenständer ist genial und so schön umgesetzt, passt so toll zu Eurem Stil.

    Und besonders gefreut habe ich mich natürlich auch über die wunderbaren Gartenfotos.

    Alles Liebe
    wünscht Dir
    Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karina, eine wundervolle Idee aus dem alten Stück Holz einen Kerzenhalter zu werkeln. Schaut super aus! Mal schauen, ob mir auch so ein schickes Holzstück über den Weg läuft :-). Ja, jetzt beginnt die Kuschelzeit und auch bei uns brennen jetzt wieder mehr Kerzen. Ich wünsche dir einen angenehmen Dienstag. Machs gut und bis bald. Christine

    AntwortenLöschen
  8. Ohja du hast Recht- jetzt kommt die kuschelige Zeit. Ich mag die Kerzen auch gerne und hab an allen Ecken Teelichter stehen. Auch die Treppe hoch zu den Schlafzimmern hab ich welche in Gläsern verteilt stehen, einfach ein schöne Licht.
    Tolle Idee mit dem Kerzenbrett - ich hab noch ein dickes Stück Rinde, mal sehen ob mir da mein Mann was für Teelichter reinmachen kann.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Karina,
    was für eine schöne Idee. Ich glaube, ich muss meinen Mann einmal in den Keller schicken :-).
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina,
    das Brett ist einfach nur wundervoll und verbreitet so viel Gemütlichkeit und Stimmung. Ganz toll.
    Ja, jetzt beginnt sie, die schöne kuschelige Zeit. Ich freu mich sehr drauf.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  11. Servus Karina, sehr stimmungsvolle Deko. Das Kerzenbrett ist ein Highlight dabei.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karina,

    ein tolles DIY! Ich bin immer sehr begeistert, wenn vermeintlicher Abfall eine zweite Chance und neue Bestimmung bekommt.
    Sehr schön und gemütlich sieht das aus.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  13. So ein schönes Brett, Karina. Das allein finde ich bereits dekorativ, aber dein diy ist toll geworden.
    Ich kann mir das sogar als Adventskranz vorstellen. In die Mitte ein paar schöne Zweige, Zapfe, Sterne oder ähnliches. darunter verschwinden die zwei Teelichthalter und die Stabkerzen leuchten in luftiger Höhe darüber.♥

    LG Naddel
    P.S. Das mit der Bikinisaison brauchst du gar nicht so klein schreiben *lach*

    AntwortenLöschen
  14. Manchmal geht es auch ganz einfach liebe Karina. Sehr schön ist Dein Kerzenbrett geworden. Ja, jetzt ist wieder Gemütlichkeit angesagt und das geht mit Kerzen und Kissen am Allerbesten, also auf gehts nix wie rauf aufs Sofa...!

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  15. Ein toller Kerzenleuchter liebe Karina.
    Ideal auch schon für den Advent.
    Den kann man bestimmt wunderschön dekorieren.
    Dir einen schönen Kerzenabend, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,

    schön ist Dein Kerzenbrett geworden. Da muss ich doch auch mal wieder in die Resteholzkiste im Keller schauen, irgendwas geht ja immer.

    Liebe Grüße
    Burgi

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Karina,
    dieses Holz wäre fürs Feuer wirklich zu schade gewesen. Das Tablett sieht super schön aus und ich bin ganz sicher, dir fallen noch viele Ideen ein, es immer wieder anders zu dekorieren.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karina,
    hier brennen jetzt jeden Abend auch wieder die Kerzen.
    Einfach super,dein Kerzenständer und so hat der Balken eine neue Verwendung!
    Einen gemütlichen Herbstabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  19. Bonitas imágenes para estos días otoñales y con ganas de estar en casa.
    Muchos besos

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen Karina,
    ein wunderschöner Kerzenständer. Danke für die Inspiration.
    … jetzt muss ich nur noch solch ein Brett finden.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Karina,
    das kerzenbrett ist toll. Es steht schon so lange auf meiner ToDo Liste, das ich ganz vergessen habe es zu machen. Danke fürs erinnern. Jetzt muss ich nachher mal in unserer Schreinerei die Brandholzkisten durchwühlen...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  22. Eine wirklich hübsche Idee. Kann mir gut vorstellen das sich das viele für daheim machen werde .
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  23. Oh liebe Karina, gut dass Du das Holz nicht in den Ofen geworfen hast :-)
    Dein Kerzenständer ist super schön geworden. Und Du hast Dein Zuhause toll dekoriert.
    Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  24. Servus Karina!
    Ich muss meinen Lieblingsmann am Abend gleich fragen, ob er auf dem Dachboden vielleicht so ein Brett herumliegen hat. Mir gefällt dein Kerzenständer ausgesprochen gut! Ich freue mich, dass du ihn - samt Anleitung (danke auch dafür!) - beim DvD zeigst. Liebe Grüße
    ELFi

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...