Sonntag, 2. Mai 2021

Willkommen im Mai

 

Hallo Ihr Lieben:)
Puuh, mein letzter Blogpost ist lange her...
Ich habe gerade etwas mit der Coronamüdigkeit 
zu kämpfen :)
Irgendwie versuche ich das Beste daraus zu machen.
Die Zeit hat man eigentlich, aber die Lust fehlt.... 
nicht mal das Wetter macht mit. 
Es ist immer noch so kalt und wir sind schon im MAI.
Unglaublich wie die Zeit schnell vergeht. 
Der erste Urlaub steht an... in einer Woche ...
Wir haben stark gehofft, dass es auf die Reise geht mit dem Wohnmobil :)
tja... die Hoffnung ist geplatzt :( 
den ersten Urlaub verbringen wir daheim
 mit dem Pinsel in der Hand :) 
Der nächste wird storniert und auf den Herbst verschoben,
 in der Hoffnung, dass vielleicht dann das Reisen ohne Beschränkung  erlaubt wird.
Jetzt ist aber Schluß.....
 ich jammere nicht mehr:)
Den April, der nicht weiß was er will, 
haben wir nun hinter uns gelassen 
und können uns nun auf den richtigen Frühling freuen
Wir stecken quasi mittendrin. 
Die Tage werden wärmer, schöner - länger hell.
Die Frühjahrsmüdigkeit hört auf 
und wir alle sind ganz scharf darauf, 
in frischer Erde zu wühlen, zu pflanzen, 
das Leben immer mehr nach draußen zu verlagern...
Und kennt ihr noch das alte Sprichwort? 
Alles neu macht der Mai?
oder: Wenn es regnet im Mai, ist der April wohl vorbei ;-)
Ich freue mich, wenn wir uns bald wieder lesen.
Ich gebe mein Bestes, dass es schon bald ist. 

ich wünsche euch einen schönen Sonntag 
und bis bald.

Liebe Grüße
Karina






Kommentare:

  1. Liebe Karina,
    ich habe dich schon vermisst, kann aber auch gut nachvollziehen, dass das Thema Corona oft tiefer eingreift, als dass wir wollen. Wir erkunden auch ganz viel die nahe Umgebung und manchmal habe ich das Gefühl, ich kenne schon jeden Stein. Ich lese viel, viel mehr und mher Daheimzeit heißt für mich definitiv mehr Werkelzeit. Ich bin momentan wieder zuversichtlicher!
    Bin übrigens gespannt was ihr pinselt ;O)
    Ganz lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für ein Tulpenfeld!!!!!! Dir auch einenschönen Sonntag und hoffentlich bis bald... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,

    schön von Dir zu lesen und falls ich es noch nicht gemacht habe nochmals vielen Dank für Deine Osterkarte. Hier gehen die Tage auch vorbei ohne große Abwechselung. Arbeiten, einkaufen und Zeit daheim verbringen, mehr geht nicht. Wir haben auch ab Pfingsten 2 Wochen Urlaub der sich auf renovieren, Garten und vielleicht ein paar Ausflüge in die Umgebung beschränken wird. Ich hoffe auch dass im September wieder ein kleiner Urlaub möglich ist. Wir werden sehen.

    Liebe Grüße
    Deine Burgi

    AntwortenLöschen
  4. Ja, ich habe Dich schon vermisst liebe Karina,
    schön, dass Du wieder hier bist.
    Ja, unseren Urlaub im Mai haben wir auch verschoben, nun bleiben wir zu Hause.
    Und ein wenig wärmer könnte es schon sein, aber es kann ja eigentlich nur besser werden.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Karina,

    ich kann gut verstehen, dass du mit der Coronamüdigkeit zu kämpfen hast. Ich glaube so geht es vielen.

    Du hast so wundervolle Bilder von einer Blumenwiese und einer Zierkirsche (?) gemacht. Die Bilder machen Lust auf den Frühling, besseres Wetter und bessere Zeiten <3

    Ich wünsche dir einen ganz wundervollen Mai.

    Liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen liebe Karina,
    ich kann es soooo nachvollziehen - mir geht es genau so! Für mich persönlich richtig doof ist, dass mein heißgeliebtes Fahrrad in Holland steht, hätten wir es nach dem letzten Urlaub vor 8 Monaten mal mitgenommen. Jetzt komme wir nicht mehr dran, weil wir nicht rüber dürfen und ich würde bei dem schönen Wetter und der wundervollen Ecke hier (sind umgezogen in einen neuen Landkreis) so gerne mal die Gegend beradeln. Naja, irgendwie sind das echt Luxusprobleme, man kann froh sein, wenn es der ganzen Family gut geht. Ich freue mich, bald wieder von Dir zu lesen, Dir einen guten Start in den Wonnemonat und ganz liebe Grüße!! Lony vom Autumnberry Blog x

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karina,

    schön von Dir zu hören, das Tulpenfeld ist ja ein Traum.

    Tja diese Pandemie macht uns allen zu schaffen und hinzukommen noch die anderen Sorgen, die man so hat.

    Da hilft zur Zeit nur Zuversicht und Hoffen, viele liebe und positive Frühlingsgedanken schicke ich Dir.

    Herzliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Karina,
    es ist nicht leicht zur Zeit, mach es dir zu Hause schön, es werden bessere Zeiten kommen.
    Fühl dich gedrückt.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Karina,
    ja, diese Müdigkeit kenne ich auch manchmal. Irgendwann wird hoffentlich alles wieder wie vorher.
    Wir haben im Mai auch Urlaub und werden auch diesen Zuhause verbringen, mal sehen wie es im Sommer oder Herbst sein wird. Irgendwie hat man dieses verschieben manchmal richtig satt, egal ob Urlaub, Geburtstag, Einkaufsbummel - immer später. Aber wir machen das Beste daraus und ich nutze die gewonnene Zeit für's Haus, da wird alles aufgehübscht was mir unter die Finger kommt. *G*
    Hab einen feinen Mai
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina, jaaa coronamüde dass sind wohl wirklich die allermeisten Menschen jetzt, ich auch !!! So schön Deine Fotos vom Tulpenfeld und der blühenden Zierkirsche. Ich würde mich schon mal freuen wenn es endlich ein bisschen beständiger und wärmer werden würde, sommerliche Temperaturen müssen doch jetzt auch noch nicht sein, menno alles ist durcheinander geraten, halte durch...!

    Herzliche Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Karina, ich kann dich gut verstehen. Habe auch mit der Coronamüdigkeit zu kämpfen. Nehme den neuen Monat, einer meiner Lieblingsmonate, zum Anlass, wieder positiver zu sein und mich auf die schönen Dinge, wie hoffentlich mehr Sonnenschein, Spargel, Urlaub (wenn auch zu Hause) und mehr Zeit für kreative Dinge zu haben, zu freuen.
    Fühle dich gedrückt. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...