Donnerstag, 4. August 2016

Arbeiten mit Tafellack


Hi Zusammen,

wie ich schon gestern erwähnt habe, ich liebe streichen……..
und ich liebe den Schwarz-Weiß-Look und bin fasziniert von der skandinavischen Geradlinigkeit.

Heute möchte ich zeigen was ich alles mit Tafelfarbe gestrichen habe :-)


Ich habe meine Vorratsgläser mit schwarzer Tafelfarbe aufgepeppt :-)
Zuerst habe ich mit Klebeband die Stellen markiert und dann schön fleißig gestrichen







und auch die Deckel

 so sieht das Endergebnis aus, man kann die Gläser und Deckel mit weißer Kreide beschriften ..... 


Außerdem habe ich ein Einmachglas  in eine tolle Vase verwandelt
aus einer Vodka-Flasche  ist eine  Blumenvase geworden :-)

und aus zwei hässlichen Blumenvasen sind Kerzenständer entstanden :-)
 
Ich habe mich wirklich gefreut euch heute mal wieder einen meiner DIY´s zu zeigen :-)
Bis dahin, genießt den Sommer und habt eine schöne Zeit.

Liebe Grüße

Karina









Kommentare:

  1. Oh, die Gewürzgläser sind super. Ich liebe Tafelfarbe auch und habe schon alles Mögliche damit angepinselt. Auch die Türen eines Küchenschrankes. Sehr praktisch, als Tafel.
    Aber Flaschen ... das ist ne gute Idee, das mach' ich auch.
    Herzliche Grüße nach SHA!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin, Danke schön :-) und es freut mich, dass es Dir gefällt ...

      Liebe Grüße zurück :-)

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina