Sonntag, 15. Januar 2017

Winterdekoration



Hallo Ihr Lieben:)


Die Weihnachtsdeko habe ich erst am 06.01. endgültig abgeräumt.
Bei uns im Süden bleibt die Weihnachtsdeko bis Heilige Drei Könige stehen.
Und ich habe dieses Jahr relativ dezent dekoriert

 also viel zum Abräumen war es nicht :)
Jetzt ist die Frage, was kommt nun :)

Für frühlingshafte Deko ist es noch zu früh,
vor allem wenn es noch
wirklich schneit und kalt ist :) 



Ich habe mir  trotzdem ein paar Frühblüher ins Haus geholt














 und wieder mal was gebastelt.

Da ich Holz, Holzscheiben und Tafel über Alles liebe,
 habe ich mal eine Tafel mit einem Spruch von der Mutter Theresa gebastelt :)
(die Anleitung hier)
                
    
       
Peace begins with a smile


,,Friede beginnt mit einem Lächeln. 
Lächle fünfmal am Tag einem Menschen zu, dem du gar nicht zulächeln willst. Tue es um des Friedens willen, denn jedes Lachen vermehrt das Glück auf Erden.''
Mutter Teresa (1910-1997)









Bis der Frühling kommt, dauert es noch etwas  !!!

Deshalb ziehe ich jetzt gemütliches und warmes Dekorieren vor  mit viel warmen Tönen und jede Menge Pflanzen :)



die kleine Tanne im Eimer darf noch im  Haus  stehen bleiben :)



Engel dürfen natürlich in meinem Reich auch nicht fehlen ;)















Und wie macht ihr es ?
Ist der Frühling bei Euch schon eingezogen ?
Berichtet mir.
Ich bin gespannt!

Ich wünsche Euch eine guten Start in die neue Woche

Liebe Grüße
Karina




Kommentare:

  1. Liebe Karina, der Frühling ist bei mir noch nicht eingezogen, draussen ist tiefster Winter bei uns. Engel als Dekoration mag ich auch sehr gerne, sie strahlen so viel Wärme und Geborgenheit aus.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Karina,
    bei mir ist die Weihnachtsdeko seit Neujahr verstaut :)
    Wenn die Deko erst einmal weg ist, mag ich es gerne eine Weile recht pur.
    Mir geht es da wie dir, ein paar Frühblüher und eine dezente Deko aus Naturmaterialien muss schon auch sein.
    Der Spruch den du gewählt hat gefällt mir super gut und er ist momentan auch so passend.
    Hab einen schönen Abend und norgen einen guten Wochenstart.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Karina,
    auch bei mir sind erste Tulpen und Frühblüherzwiebeln eingezogen, ich kann einfach nicht anders ;O)
    Es schaut gemütlich bei dir aus !!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Moin liebe Karina, Deine zurückhaltende Deko finde ich sehr schön, bei mir ist es genauso. Nach der üppigen Weihnachtsdeko darf es bei mir auch schlichter zugehen. Allerdings auch schon mit Tulpen und zarten Farben.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend, liebe Grüße
    Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina, ich weiß auch noch nicht so recht was ich machen sollte. Wir haben wirklich viel Schnee und es ist kalt. So ist es mir für Tulpen und Co wirklich noch ein wenig zu früh. Deine Deko gefällt mir schon mal sehr gut.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Karina,
    wie schön der Frühling ist bei dir eingegezogen. Ich habe mich noch nie so sehr nach ihm gesehnt, wie gerade eben und deine Bilder sehe. Es tut mir gut, denn ich kann nicht schlafen.

    Ich wünsche dir alles Liebe und heute einen wunderschönen Tag.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  7. Deine Deko gefällt mir sehr gut
    Schönen Tag für euch
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen, liebe Karina,
    schön hast Du Dir erste Frühlingsboten ins Haus geholt! Deine Deko gefällt mir sehr gut, die Holzbastelei ist toll, und der Spruch von Mutter Teresa hat soviel Wahres!
    Bei usn bleibt die Weihnachtsdeko auhc bis zum 6.1. stehen, und ich muss gestehen, in diesem Jahr hänge ih hinterher, denn noch stehen zumindest die ganzen schönen Karten, die hier ankamen, auf dem Sideboard. Aber in dieser Woche kommen sie auch endlich in den Karton.
    Mit anderer Deko für den Frühling werde ich noch ein bischen warten, aber, wenn ich diese Woche Tulpen sehe, werden sicher welche mit mir mit nach Hause kommen :O)
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    schön deine Frühlingsdeko. Bei uns steht noch die weihnachtliche Deko, weil ich erst spät im Advent dekoriert habe.
    Diese Woche wird alles abgeräumt. Ich werde mir auch Frühlingsblüher holen. Die liebe ich sehr.
    Dir eine schöne und gute Woche ... liebe Grüße ... Dorothea :-)

    AntwortenLöschen
  10. Goedemorgen lieve Karina,

    Wat heb je het al gezellig gemaakt in huis..
    Zo mooi die oranje tulpen en mooie bolletjes,
    we moeten inderdaad nog wachten op het voorjaar.
    En wat ben je creatief geweest..wat een prachtig
    en mooi bord heb je gemaakt!
    Wat een mooie tekst staat er op het bord, ik ben
    het hier helemaal mee eens..

    Hele fijne nieuwe week,
    MarijkeX

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    deine Tafel gefällt mir richtig gut. Der Spruch bewahrheitet sich wirklich, denn wenn man jemanden anlächelt, kommt manchmal sogar ein Lächeln zurück :-)
    Bei mir ist der Frühling noch nicht eingezogen. Damit wird es wohl auch noch etwas dauern, denn wir haben gestern erst den Tannenbaum entfernt. Ja, ich weiß ich bin spät dran, aber er war einfach zu schön und er hat auch kaum eine Nadel verloren und so durfte er länger bleiben. Nun schaut es fast ein wenig kahl hier aus, aber die zauberhafte Schneelandschaft rund ums Haus macht das alles wett.
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karina,
    der Frühling ist hier noch nicht eingezogen,dafür liegt noch zu viel Schnee bei uns...
    Auf ein paar Frühblüher hätte ich allerdings auch schon Lust:)
    Der Spruch ist sehr schön und da steckt soviel Wahrheit drin!
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  13. Danke, für deinen sooo lieben Kommentar bei mir, ich habe mich ganz doll darüber gefreut.
    Dein Schild mit den Baumscheibchen ist super und bei dir zuhause sieht es sehr gemütlich aus.
    Dein weißer Schrank und die Lampen über deinem Esstisch gefallen mir sehr.
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Nein liebe Karina,
    hier ist noch kein Frühling außer ein paar Tulpen.
    Ansonsten liegen hier noch viel Holz, Zapfen und neutrale Deko herum.
    Ein bisschen weniger als sonst...
    Schön gemütlich schaut es bei Dir aus und die Tanne im Topf gefällt mir besonders gut.
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  15. U Ciebie już wiosennie a u mnie śnieg za oknami i jeszcze w domu. Mówię oczywiście o dekoracjach.
    Bardzo mi się podoba u Ciebie. A przesłanie Matki Teresy godne rozesłania.
    Pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,
    wie wunderschön doch ein Spruch wirken kann. Und wenn man ihn dann noch liebevoll bastelnd umsetzt!
    Viele Menschen haben die Fähigkeit ein spontanes Erwidern eines Lächelns ganz verloren. Seltsam ist dann die Reaktion. Kennst du das?
    Vielen Dank für deinen lieben Besuch bei mir und liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Die Tafel ist ein Traum, liebe Karina!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Karina,
    ja, das sieht doch wunderbar aus, mit den vielen kleinen grünen Hoffnungsspitzen und den Spruch von Mutter Teresa finde ich großartig. Bei uns bleibt die Weihnachtsdekoration auch bis zum 6.1. stehen. Ich habe heute weiße Blumen ins Haus geholt. Welche es sind, siehst Du dann morgen auf meinem Blog. ;-)
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Karina,
    schön hast Du's bei Dir!!! Der Spruch von Mutter Theresa ist wundervoll - mit einem Lächeln kann man so viel bewegen. Das ist so wahr. Du hast die Tafel ganz toll gestaltet!
    Auch ich habe mir ein paar Tulpen und Hyazinthen ins Haus geholt, nachdem wir unseren Baum entsorgt hatten. Nun genieße ich einige Zeit die Leere im Wohnzimmer, bevor ich dann sicher bald Lust auf Frühling bekommen werde.
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Regina

    AntwortenLöschen
  20. Oh, das Schild ist ja wunderschön geworden! Puh, ich komm momentan nicht aus dem Quark. Keine Lust irgendetwas zu basteln oder umzuräumen. Ich brauche Sonne und will in den garten, aber dauert wohl leider noch ein bißchen.

    Liebe Grüße, Michéle

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Karina, heute am Freitag (habe tatsächlich frei *freu*) schicke ich die endlich mal ein paar Zeilen... Du hast es dir schon schön frühlingshaft gemütlich gemacht. Ich mag es auch sehr, wenn im Januar immer ein paar Frühlingsblüher in die Wohnung einziehen. Das wirkt gleich viel freundlicher und farbenfroher :-). Dein Tafelbikd mit den Holzscheiben ist dir sehr gut gelungen. So einen schönen Spruch kann man immer um sich haben.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende. Christine

    AntwortenLöschen
  22. Ich lasse die Weihnachtssachen auch bis zum 6.Januar, liebe Karina!
    Du hast recht - Frühblüher müssen sein - aber in Maßen, besonders jetzt, wo wir noch tiefsten Winter haben.
    Schön hast Du es bei Dir. Gemütlich - ja, dass muss sein.
    Alles Liebe für Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Karina,
    die selbstgebastelte Tafel schaut ja toll aus. Ich habe auch bis nach dem 6.1. meine Weihnachtsdeko stehen. Nun ist aber auch schon alles weg...
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina