Freitag, 14. April 2017

Oster und ein Heidelbeertraum


Meine Lieben,
...Der Endspurt hat begonnen... nur noch wenige Tage bis Ostern!
Auf fast jedem Eurer wundervollen Blogs kann man Osterhasen und selbst bemalte Ostereier bewundern und auch ich hatte das Bedürfnis mir in den letzten Tagen schon ein wenig Gedanken bzgl. meiner Tischdekoration für's Osterfest zu machen.


Eines war mir zumindest schon einmal klar, es sollte recht frühlingshaft auf dem Tisch zugehen. Mit zarten Blüten in Pastell wie z.B. Rosen oder gar Lavendel kombiniert mit Erd-bzw. Naturtönen. Deshalb seht Ihr hier die Generalprobe für die Osterkaffeetafel. 



Ich liebe weißes Porzellan in jeglichem Design, man kann es zu Allem kombinieren und die Wahl der Servietten und sonstiger Dekoration fällt somit leichter, ohne dass es zu bunt auf dem Tisch wird.
Dieses kleine Holztablett habe ich in meiner Gärtnerei entdeckt und mich sofort verliebt. Es bietet gerade einmal Platz für zwei Gläser oder Tassen oder Deko doch ich finde es wunderhübsch ;-)



Der erste Schopflavendel in diesem Jahr ist übrigens ebenfalls in den Garten gewandert, doch ein paar einzelne Blüten dürfen auch auf die Kaffeetafel 




 Wie Ihr vielleicht schon wisst, besitze ich nicht wirklich viel Osterdekoration. Ich verwende nur ein paar wenige Dekoelemente u.a. auch diesen kleinen Osterhasen, der inmitten des Tisches sitzt und wartet, wann es denn nun endlich los geht mit Ostern, (ich habe ihn von meinem Mann geschenkt bekommen und er ist mir seit dem ans Herz gewachsen.)
Vor einigen Tagen habe ich diese kleinen Weckgläser gekauft, die gestern schon einmal zur Probe zum Einsatz kamen, ...befüllt und gebacken mit einem Heidelbeerkuchen, der sich wunderbar vorbereiten lässt, schnell und unkompliziert herzustellen ist und in diesen hübschen Gläsern  auch noch dekorativ aussieht. Ein Schleiferl drum herum und fertig ist ein Dessert für den Ostertisch.


Ihr könnt den Kuchen auch schon bis zu einer Woche vorher backen, also z.B. jetzt... (verschließt ihn sofort danach mit einem zugehörigen Glasdeckel, Klammern und Weckgummi drum herum), ab in den Kühlschrank (max. 8 Tage)  und pünktlich zu Ostern könnt Ihr diese Köstlichkeit einfach wieder aufbacken und im Ofen zu neuem Leben erwecken.






Ich liebe Kuchen, die schnell und unkompliziert zu machen sind und die sich v.a. Dingen gut vorbereiten lassen, denn in der Küche ist an Feiertagen in der Regel ohnehin viel "Betrieb". 

Wenn sie dann auch noch so gut schmecken und originell zu löffeln sind, um so besser... ;-)
 Das Rezept habe ich Euch hier unten aufgeschrieben. Die Gläser müssen vor dem Befüllen unbedingt mit Butter ausgestrichen werden. Achtet außerdem darauf, immer abwechselnd Teig und Himbeeren in die Gläser zu füllen. Nach Belieben kann man auch noch Schokoladenstückchen, Kokosraspeln oder vielleicht Marzipanstückchen mit dazu geben.



 Die Gläser waren ratz fatz ausgelöffelt, ...an Ostern werde ich noch extra Vanillesahne dazu reichen.
Hmm...lecker!
Auch für ein
Picknick sind kleine Kuchen im Glaserl doch super geeignet, findet Ihr nicht? Ich finde die total hübsch und sie sind durch die Glasdeckel gut zu verschließen und mitzunehmen.


Nun meine Lieben, sage ich schon einmal Tschüss und bis bald und wünsche allen meinen Lesern ein wunderschönes Osterfest im Kreise Eurer Lieben, lasst es Euch gut gehen, viel Spaß beim Osternesterl suchen und eine schöne Zeit!


Ganz liebe Grüße
Karina






Kommentare:

  1. Pięknie Karinko!
    ...i nic do tego już nie mogę dodać oprócz życzeń - zdrowych i radosnych świąt Ci życzę! :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karina,
    deine Ostertafel sieht sehr einladend aus und du hast soooo schön dekoriert!
    So ein kleines Küchlein könnte ich jetzt auch noch naschen😊
    Eine richtig hübsche Idee mit den Weckgläsern!
    Ein frohes Osterfest wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Pięknie nakryty stół. I jak smakowicie kochana.
    Życzę Tobie i Twoim bliskim wesołych Świąt, pełnych radości i wiosennej pogody:)
    uściski i buziaki

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Karina,
    wunderschön sieht Dein Ostertisch aus und mit diesenen, da steht dem Osterbesuch eine herrliche Köstklichkeit bevor! danke für das tolle Rezept dazu!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein wunderschönes und frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,
    tolle Osterdeko und deine Küchlein sind zum vernaschen schön. Ich backe morgen Rhabarberkuchen mit Streuseln. Wir haben Rhabarber im Garten schon.
    Danke und auch dir und deinen Lieben ein schönes gemütliches Osterfest.
    PS. Die großen Ostereier habe ich in Kamien Slaski im Schlosspark fotografiert.
    Liebe Grüße ... Dorothea 🐇

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schön dein Tisch... mit allem drum an dran... die Lindt Kugeln hätte bei mir nicht lange gehalten.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Karina,
    sieht ganz toll aus dein Ostertisch. Und so kleine Kuchen im Glas muss ich auch unbedingt mal machen, die finde ich sooo klasse. Ich wünsche dir schöne Ostertage.
    Ganz liebe Grüße von Petra.

    AntwortenLöschen
  8. ein schön gedeckter Tisch!
    Schöne Ostern wünscht Dir
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Karina!
    Da wird dann Ostern richtig schön aussehen.
    So eine tolle Osterdekoration für eure Tafel :-)
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterwochenende!
    Ganz liebe Frühlingsgrüße sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karina,

    oh wie lecker der Kuchen im Glas aussieht. So hübsch verpackt mit dem Band drumherum macht er sich so toll auf der gedeckten Tafel. Danke für das Rezept. Ich wünsche Dir ein fröhlich buntes Osterfest

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    auch wenn ich mich zurzeit beim kommentieren echt rar mache, möchte ich es nicht versäumen dir ein frohes Osterfest zu wünschen.
    Dein Ostertisch ist wunderschön gedeckt und die kleinen Küchlein im Glas sing genau mein Geschmack. Ich bin eben auch am Kuchenbacken. Wir haben morgen Gäste und am Montag sind wir bei meinem Bruder. Ich freue mich darauf, meine ganze Familie um mich zu haben.
    Viele liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Karina,
    ein schöner Ostertisch, der lädt zum Quatschen und Schlemmen ein und man möchte gar nicht mehr aufstehen.
    Meine Deko wird wahrscheinlich erst Ostermorgen entstehen.
    Ich bin da immer ganz spontan.
    Dir wünsche ich ein frohes Osterfest, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Meine liebe Karina,
    ach, hast Du mir gerade Lust auf Deinen Heidelbeerkuchen gemacht!! Mhhhm!
    Vielen Dank für das Rezept!
    Und für die Tischdeko-Inspriation! Ich muss heute nämlich noch decken. :-)
    Weißes Geschirr mag ich auch. Es passt wirklich zu allem, und man kann es immer wieder mit dem "drumherum" verändern.
    Schön sieht es bei Dir aus!
    Ich wünsche Dir schöne Ostern!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina,
    wie schön und einladend sie aussieht deine Ostertafel, da werden sich alles total wohl fühlen
    und genießen, hmmmm sieht das lecker aus, ganz nach meinen Geschmack auch dein Essgaben....
    Danke dir fürs Teil geben und für deine Wünsche!

    Liebe Ostergrüße
    schicken wir und wünschen ein schönes Osterfest,
    das viel Freude und Hoffnung schenkt
    und liebes Beisammensein!
    Alles Liebe und Gute
    wünschen die Tiere und die Monika*

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Karina,
    das sieht ja sehr ansprechend aus, wie du das alles vorbereitet hast.
    Und besonders gut gefällt mir dein Heidelbeerkuchen im Glas. Mit der Schleife drumherum ist es ein ganz bezaubernder Anblick und schmeckt bestimmt ganz lecker.

    Ja, das mit dem viel Betrieb in der Küche hast du hübsch ausgedrückt. Mir haben die Beine manchmal ganz schön weh getan von dem langen Stehen beim Vorbereiten und Kochen. Abends ist es meist spät geworden und morgens wieder früh raus um das Frühstück für alle zu richten….. So sehr ich die Feiertage auch genossen und mich über die Gäste gefreut habe bin ich nun aber auch ganz froh, dass es vorbei ist und es wieder ruhiger zugeht *zwinker*.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  16. Uroczo. Już po świętach życzę Ci dużo szczęścia w nadchodzącym czasie:)

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Karina,
    superschöne Osterdeko zeigst Du uns da. Der Kuchen im Glas schaut sehr lecker aus.
    Ich hoffe, Du hattest ganz wunderbare Osterfeiertage.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Karina,
    Deine Osterdekoration gefällt mir ausgesprochen gut. Ich mag weißes Geschirr auch sehr, denn dann passt jede andere Farbe dazu. Die Naturtöne erden Deine Tafel so schön und das zarte Rosa kommt richtig schön zur Geltung in dieser Mischung und Anordnung. Die kleinen Kuchen im Glas sehen lecker aus.
    Ganz viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Karina,
    gerade habe ich mich bei Dir ein wenig umgeschaut und diesen leckeren Kuchen entdeckt. Ich liebe Heidelbeeren, auch wenn ich in meiner Familie die einzige bin. Das Rezept wird direkt ausgedruckt und ausprobiert.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar. Es hat mich gefreut, dass du dir die Zeit genommen hast, um mir etwas zu schreiben! Karina