Mittwoch, 13. Juni 2018

Hygge: Wie dänische Gemütlichkeit dein Leben glücklicher macht von Jonny Jackson

Hallo Ihr Lieben:)
Ich habe ein tolles Buch von der Kathrin (Kalos Ruhezone) zum Oster-Wichteln geschenkt bekommen
und wollte es Euch  kurz vorstellen:)
Was bedeutet eigentlich dieses Wort,
das so groß auf diesem Buch prangt?
"Hygge" klingt wie ein Schaukelstuhl von IKEA und so weit daneben ist das gar nicht – zumindest geographisch. 
Nein, es handelt sich nicht um ein Möbelstück der schwedischen Firma,
ist aber dennoch skandinavischen Ursprungs!
Hygge ist ein wunderbares Wort für einen wunderbaren Zustand.
Hygge lässt sich nicht wirklich übersetzen
aber was die Dänen damit meinen, kommt in diesem Buch sehr gut rüber. 

Gemütlichkeit, Zeit mit Freunden, Wohlfühlzeit für sich alleine, heiße Schokolade, ein Kaminfeuer, ein Spaziergang in der Natur,
also kurz alles was gut tut und das Leben entschleunigt.
Erster Eindruck: Ein sehr hochwertiges Hardcover in einem ungewöhnlich kleinen, quadratischen Format. 
Das Buch ist durchgängig mit tollen Fotografien versehen – nur schon zum Anschauen schön.
Kapitel 1 – So holst du Hygge in dein Haus
Es ist kein knallhartes Sachbuch, das einem von A bis Z erklärt, wie man sein Leben optimiert, und zwar pronto! 
Ich sehe es eher als Appetithappen, der Lust darauf macht, sich mehr Hygge ins Leben zu holen, auf seine ganz eigene Art.
Kapitel 2 – Handarbeiten sorgen für Gemütlichkeit
Die handarbeitlichen Projekte im zweiten Kapitel sind sehr einfach und sollten für die meisten Leser zu schaffen sein, so gibt es zum Beispiel eine Anleitung, wie man aus einer Wollsocke einen Tassenwärmer macht, und eine für eine Lichterketten-Laterne. In diesem Kapitel hätte ich mir, ehrlich gesagt, noch ein bisschen mehr Auswahl gewünscht und vielleicht auch das ein oder andere größere Projekt.
Kapitel 3 – Wohnungsdekoration
In Kapitel 3 geht es darum, wie man mit einfachen Dingen die Wohnung gemütlicher und ansprechender machen kann: Schnittblumen, im Winter Schneeflocken aus Papier, hübsche Fundstücke oder eine einfache Wimpelgirlande.

Kapitel 4 – Wohlfühlrezepte für gemütliche Abende daheim
Die Rezepte im vierten Kapitel sind vor allem für die kalte Jahreszeit ideal: Plätzchen, heiße Schokolade mit Zimt, ein Lebkuchenhaus, gewürzter Fruchtpunsch, Kürbiscremesuppe und mehr. Die Rezepte sind alle vegetarisch, jedoch nicht alle vegan.
Kapitel 5 – Spaß im Freien zu jeder Jahreszeit
Hier geht es zum Beispiel um Winterspaziergänge, Picknicks, geröstete Marshmallows am Lagerfeuer oder den Sternenhimmel.
Kapitel 6 – Einfache Freuden
Für mich war das letzte Kapitel fast das anheimelndste, denn hier geht es um Dinge, mit denen man sich in der eigenen Wohnung jederzeit pudelwohl fühlen kann: heiße Bäder, gemütliche Leseabende oder einem Spielabend mit Freunden. Enthalten ist auch eine Liste mit Wohlfühl- und Familienfilmen.

Fazit:
Das Buch hat mir keine weltverändernden Dinge übermittelt, aber es hat mich einiger kleinen Dinge, die den Alltag verschönern, wieder bewusst werden lassen.
Dafür bin ich dankbar.

Für mich hätte das Buch ein größeres Format verdient.
Alles in allem lädt das Buch wirklich dazu ein, sich einfach mal gegen den Stress des Alltags abzuschirmen und sich mit diesem Buch und den hilfreichen Tipps ein paar gemütliche Stunden zu machen.
Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.
Liebe Grüße
Karina
verlinkt bei niwibo

Kommentare:

  1. Liebe Karina!
    Schon die Fotos vermitteln Gemütlichkeit. Ein tolles Buch hast Du da bekommen! Oft reicht es schon, sich mit einem Häferl Kaffee gemütlich hinzusetzen und die schönen Fotos anzuschauen, und schon ist man entspannt. In diesem Sinne, wünsche ich Dir einen hyggeligen Tag ;-)
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, das Wort selbst klingt schon so gemütlich:-)das ist bestimmt ein sehr schönes Buch, eines, das man immer wieder in die Hand nehmen kann..
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. joaah, das buch passt zu dir, karina :0) hier in dänemark ist nicht immer alles so, wie es in den büchern aussieht :0) aber Hygge wird hier eindeutig grossgeschrieben, was man auch bei Einladungen bei Freunden schnell merkt :0) eine schöne buchvorstellung ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Karina,
    Hygge....ist es eine Einstellung, ein Lebensgefühl, ein Motto? Ich glaube jeder hat seine eigene Vorstellung davon.
    Hyggelig ist für mich wenn ich mich in meinem Lebensraum d.h. meinen vier Wänden wohlfühle und das tun und lassen kann was ich möchte. Außerhalb dieses Bereiches ist es schwierig so zu empfinden. Oft lassen der Alltag und die Hektik einen einfach nicht los.
    Da Buch strahlt so viel Gemütlichkeit aus, so das es jetzt toll wäre sich einen großen Kaffee zu nehmen und darin zu schmökern. Oder?

    Liebe Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karina,

    das Buch hört sich schon recht gemütlich an. Heute möchte ich mich auch in Kissen kuscheln. Es ist heut recht frisch geworden. Der Unterschied zu den anderen Tagen ist enorm.
    Ich gehe jetzt mal kuscheln ..........

    Liebe Grüße zum Mittwoch schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Hygge is ein feiner Trend und das Buch scheint auch nett zu sein, wobei ich denke Du weisst von Natur aus genau was gutes HYGGE ausmacht mit Deinen schönen Dekos und Rezepten immer!Dein Blog ist ein Hygge Blog schlechthin!
    Sei lieb gegrüßt von
    Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Karina,
    erstmal herzlichen Glückwunsch zum 3. Platz freut mich total und hast du dir redlich verdient.
    Ich habe mal bei arsedition bei einem Gewinnspiel mitgemacht und da war Hygge ein gesuchtes Wort. Da kam ich zum ersten Mal mit dem Begriff in Berührung.
    Eine tolle Einstellung oder Lebensphilosophie und das sieht man bei dem Buch auch richtig.
    Schöne Vorstellung:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Auch wenn hygge mittlerweile ja zu einem richtigen Modewort verkommen ist - ich mag es trotzem. Ich mag das Gefühl, welches das Wort in mir auslöst - mit schönen Bildern dazu und ja: ich denke, ich versteh gut was du meinst! Das Buch klingt sehr interessant - muss ich mir direkt einmal anschauen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Karina,
    das Buch habe ich auch und finde es klasse.
    Man kann immer wieder drin schmökern und Hygge ist einfach toll.
    Danke Dir fürs Verlinken, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. das sieht nach einem schönen Buch aus ;)
    Hygge kommt aus dem Norwegischen habe ich gelesen und bedeutet :Wohlbefinden
    allso passt alles was mir Wohlbefinden bereitet auch zu hygge ;)

    aber auch bei uns gibt es schöne Worte dafür..
    gemütlich.. heimelig.. entspannend .. behaglich .. ect. ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karina,
    hygge ist immer gut und man kann es sichs schon mit ein paar Veränderungen echt gemütlich machen.
    Viel Freude beim blättern und schmökern in dem tollen Buch wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Karina,
    ich habe das Buch auch schon durchgesehen. Man kann es immer wieder ansehen und hat dann so ein heimeliges Gefühl, auch wenn sich die Bücher fast alle gleichen. Ein Bilderbuch für uns Große sag ich immer! *g*
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Karina, vielen Dank für die Buchvorstellung. Über Hygge bin ich auch schon öfters gestolpert. Es ist wohl ein bisschen vergleichbar mit der österreichischen "Gmiatlichkeit". :) Meine Meinung.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Karina,
    eine sehr schöne Buchvorstellung. Ich besitze dieses Werk auch und bin ganz angetan davon.
    Ich schicke Dir liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  15. Hygge ist für mich ein Lebensgefühl. Ich mag es wenn mein zu Hause mir das Gefühl von Ruhe und Gelassenheit
    gibt. Und von daher ist es für mich ein leichtes mein Heim so gemütlich wie möglich zu gestalten .
    Und alles gerne mit Handarbeiten zu verschönern :))
    LG Heidi ....die immer schon Hygge mochte .

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Karina,
    danke für diese schöne Buchvorstellung! Allein das Cover strahlt schon soviel Gemütlichkeit aus!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Buenos días Karina,
    Un libro que sin duda nos parece muy interesante.
    Los pequeños placeres de la vida son los que nos hacen disfrutar.
    Muchos besos de las dos

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Karina, ich liebe ein gemütliches Zuhause und finde das Wort richtig passend dazu. Ikea ist eines meiner absoluten Lieblingseinkaufshäuser, was Möbel angeht. Ein ganz tolles Buch hast du da erwichtelt. Ganz liebe Grüße deine Melli

    AntwortenLöschen

Auf Grund der neuen Datenschutzrichtlinien bitte beachten!!!
Wenn DU mir einen Kommentar sendest, erklärst DU dich gleichzeitig mit der Speicherung und Verarbeitung DEINER Daten durch diese Website einverstanden.
Bitte beachte meine Datenschutzerklärung, die oben auf meiner Seite angegeben ist.
Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst DU, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.

Ich freue mich über jeden Beitrag :)
DANKE für DEINEN Kommentar!
Karina

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...